Ich bin nur noch am Essen....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das alles spielt sich nur in deinem Hirn ab. Du musst nichts zwangsweise was essen, nur weil du mit dem Rauchen aufgehört hast. Jahrelang wurde dir suggeriert, dass Nikotinentzug mit üblen Nebenwirkungen verbunden ist, aber dem ist nicht so.

Mach es einfach so: wann immer du unnötig was in dich reinstopfen willst, stell dir eine nervige Zigarette mit schäbig grinsendem Gesicht vor. Anstatt zum Baguette zu greifen, greifst du mental zum Baseballschläger und knüppelst die Zigarette nieder.

Brüll sie innerlich an "Na? Glaubst du, ich werde jetzt aus Frust fett, du stinkender Glimmarschstengel? Nimm das! Und das!"

PerfektDH

LG Sikas

Meine Freundin hatte genau das gleiche Problem. Sie hat es damit in den Griff bekommen, dass sie mit irgendeiner Handarbeit angefangen hat, zum Beispiel alte T-Shrits bestickt, Schals gehäkelt oder gestrickt, damit ihre Finger mit irgendetwas beschäftigt waren. Der tolle Nebeneffekt ist, dass sie jetzt Geschenke selbst bastelt und somit auch dort noch Geld einspart.

nutze das schöne Wetter und geh viel Wandern und nicht zu häufig Rast einlegen

kauf Dir nur Rohkost, Obst und sonstiges Grünzeug, verbann alles andere aus Deiner Wohnung (geht natürlich nur wenn Du Single bist). Geh viel raus und unternimm was, geh nur nicht in verrauchte Kneipen. Meine Schwester ging in dieser Situation laufend ins Kino, dann meldete sie sich im Fitness-Studio an und ging täglich hin! Ab da gings ihr besser und sie bekam das Essen in den Griff. Das war vor einigen Jahren, und jetzt ist sie uns in punkto Gesundheit und Körperformen haushoch überlegen! Dir auch viel Erfolg!

schnippel dir Möhren Kohlrabi und Gurken und nehme klein Cocktailtomaten. Das kannst Du den Ganzen Tag "naschen" ohne die Bösen Kalorien einzufangen. Am Anfang nimmt man zu das liegt daran das der Stoffwechsel verrückt spielt und nicht wie alle Raucher behaupten am süssen naschen. Ich hatte auch erst 20 kg zugenommen 10 davon sind wieder weg. der rest kann bleiben. Ich rate Dir halte durch. Ich bin bei 5,5 jahren und alles wird gut ;-)

Möchte mit Rauchen aufhören aber hab ein kleines Problem mit der Selbstbefriedigung?

  • Habe nur damals mit dem Rauchen angefangen, weil wir uns zum ersten Mal beim runterholen (Selbstbefriedung) eine Kippe angezündet habe.
  • Mein bester Freund meinte, lass uns alle einen runterholen und dabei rauchen - er hatte Zigaretten von seiner Eltern dabei, hatte, welche er abgezogen hatte und meinte, der Orgasmus ist noch intensiver ist, wenn man dabei einen genüsslich raucht.
  • Wir waren alle 13/14 Jahre alt und heute komme ich davon nicht mehr los und habe mit den Rauchen aufgehört, 14 Tage nur der Drang mir einen zu befriedigen mit einer Zigarette ist zu stark und deshalb überlege ich wieder einen zu Rauchen, obwohl ich überhaupt keinen Drang zu Zigaretten und Rauchen habe nur die Kombination macht es jetzt aus, nach so vielen Jahren. Habe mir nie ohne eine Zigarette befriedigt, damit angefangen als Kind und heute habe ich damit aufgehört aber es ist wie eine Sucht, was ganz schlimm ist. Sowas rate ich jedem von ab, ist wie Kokain nur schlimmer😬 Ich ekel mich, mir einen jetzt runterzuholen ohne gleichzeitig zu Rauchen. Ich verfluche diesen Tag und meinen Freund.
  • Wie kann ich mir wie jeder anderer Mensch normal einen runterholen ohne dabei Rauchen zu müssen und wegen dieser Aktion, komme ich immer wieder von dem Rauchen nicht weg, habe es 10 mal versucht aber immer als ich mir einen runtergeholt habe, habe ich wie ein Suchtkranker nach Zigarette gesucht obwohl ich sonst nicht rauche nur wenn ich mir einen runtrrholen, habt Ihr sowas im Leben schon mal gehört? Kann mir einer bitte helfen, wäre echt für jede Hilfe dankbar! Die Sucht versüßt mir das Rauchen und ich möchte nicht mehr rauchen. Es macht mich depressiv wenn ich keinen gleichzeitig rauche, das Gefühl ist unbeschreiblich, fühlt sich frei aber ohne Zigarette bekomme ich keinen Orgasmus mehr.

Danke fürs Lesen und sorry für den Roman

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?