Ich bin auf einem auge Bild und schiele nach außen. Kann mir zu einer Schiel-OP geraten werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit dem seitlichen schlafen nützt leider nichts, aber eine Schiel-OP würde dir helfen. Es handelt sich um einen relativ einfachen und ungefährlichen eingriff, aber du musst damit rechnen, dass das Auge nach einiger Zeit wieder etwas abdriften kann. Eine solche Geradestellung kann, muss aber nicht von sehr langer dauer sein. Es wird jedoch definitiv eine Verbesserung ggü dem jetzigen Schielwinkel sein, und vorallem tut es deinem Selbstbewusstsein gut. Geh zum Augenarzt. Und es muss dir gewiss nicht peinlich sein

Ich schiele auch und bin auf einem Auge blind - das ist nichts schlimmes. Allerdings brauchte ich keine OP.

Mein Kind schielte ebenfalls - durch die OP wurde das Auge geradegestellt und ist es auch heute noch.

Sprich mit Deiner Mutter, sie wird Dich verstehen.

Vielen Dank für die Antwort..  Ja ich werde versuchen mit ihr zu reden. 

Du brauchst eine OP! Ist besser so

Was möchtest Du wissen?