Ist Ibuprofen 800er mehr als 3 am Tag gefährlich?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eigentlich sollte die dosis von 2400mg pro tag nicht überschritten werden... das problem bei ibuprofen ist, das es die magenschleimhaut stark angreift... das heisst, dir kann stark übel werden, wenn du zu hoch dosierst... ich würde den arzt nach einer alternative fragen...

ich würde mich an die 3 tabletten am tag halten, egal wie. bei solch einer überdosis kann es auf dauer zu nieren und leberschäden kommen. sowie zu benommenheit und verkehrsuntüchtigkeit. ausserdem kannst du so ganz schnell in die abhängigkeit rutschen

Schmerzmittel schädigen auf alle Fälle die 0rgane. Ferndiagnosen sind sowieso nicht zulässig und über die Ursache der Schmerzen, Alter, Geschlecht wurde Nichts gesagt. Unfall der ?? Fakt ist aber, das Schmerzen immer mit Verspannungen der Wirbelsäule zusammenhängen. Ich habe das ausführlich dargestellt auf http://home.arcor.de/drsmit/Artikel/biokybernetik23.htm und den Folgeseiten. Dort sind auf..../biokybernetik25.htm auch ein paar Übungen, die die Schmerzen lindern können, wenn man dabei kurz die Schmerzgrenze überschreitet.

Da die Schmerzen sehr groß sind erleichtert vielleicht schon Übung1. Übung 4 bringt am meisten. Sofort zum Fachmann gehen, das sind in diesem Fall die dazu ausgebildeten Chiropraktiker/Manualtherapeuten, die evtl. sofort helfen können. Als Notfall anmelden! Ärzte kennen meisten nur die Schmerzmittel, die aber nicht helfen können, da sie die Blockaden der Wirbesäule nicht lösen können. Nur ein aufrechter Rücken kennt keinen Schmerz.

Zuviel ist sicher nicht gut, keine Frage. Aber ich muss ehrlich gestehen das ich sehr oft Kopfschmerzen habe und es auch schon vorkommt das ich 10 - 12 400er nehme. Wenn ich Kopfweh bekomme wäge ich die Uhrzeit ab und wo / wie stark ich Kopfweh habe.

habe ich die Schmerzen schon beim Aufstehen und sind nicht so stark warte ich ab ob sie weg gehen oder nehme 3.

sind die Schmerzen zu stark morgens nehme ich im Abstand von 30 Minuten immer 3 stck bis sie weg sind, wenn es sein muss auch wie gesagt bis zu 12 Tabletten (Ibu-Ratiopharm mit Lysinat 400er)

Ich habe immer welche zu Hause und wenn ich keine habe und die Schmerzen kommen dann versuche ich zu schlafen, sollten sie dann nicht weg gehen werden die Schmerzen stärker so das ich mir meistens welche holen lasse (Schwester,Bruder usw) da ich meistens nicht mehr in der Lage bin dazu.

ich kann jeden nur warnen es so zu übertreiben, ich weiß das es nicht gut ist aber zum Doc gehen davor drücke ich mich.

das mache ich nun seit gut 15 Jahren so mit Dolormin angefangen dann Ibu Ratiopharm. Paracetamol, Ass, Aspirin usw helfen kaum bei Schmerzen.

Es kommt erst einmal darauf an,was hast Du für Schmerzen? Ich kann Dir Neurolgin empfehlen,aber natürlich erst nach Rücksprache mit dem Arzt!Oder aber Dolermin,die wirken sofort,und halten lange an.Dann gibt es auch noch DOLOmin Tag und Nacht Tabletten.

Was möchtest Du wissen?