Ibuprofen 600 wie schädlich?

5 Antworten

Eine wenig beachtete Nebenwirkung von Ibuprofen ist das Risiko des Ansteigen einer lebensbedrohlichenen Blutgefäßerkrankung. Die Rate eines Herzinfarktes oder Schlagannfalls wird gesteigert.. Ebenfalls steigt die Blutungsgefahr eines Magengeschwürs (bzw löst eine Gastritis aus).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sie sollten diese Art von Medikament eigentlich so bald als möglich absetzen. Weiterführend beraten sollten Sie sich darüber aber bitte mit Ihren Arzt. Auch, ob es noch andere wählbare Optionen gibt

Bei mir wurde - nach einer größeren Bauch-Op - streng darauf geachtet, dass ich das Medikament nicht zu lange einnahm.

Ausserdem sollte man vorsorglich zusätzlich einen Magenschutz einnehmen, wie hier bereits mehrfach gesagt.

Nicht gut, weil du sie schon so lange nimmst. Wenn du jeden morgen eine nimmst und abends keine, wirst du die Tablette wahrscheinlich gar nicht mehr brauchen. Eine Ibu 600 lässt dich nicht 24 Std. lang schmerzfrei sein.

Vergiss nicht, dass Schmerzmittel nur kurzzeitig gegen Schmerzen wirken aber auf Dauer lösen sie Schmerzen aus. Für den Magen sind sie schädlich.

Ist es möglich ohne Schmerzmittel zurecht zu kommen? Vielleicht durch sanfte Bewegung. Frag mal deinen Arzt bzgl Krankengymnastik.

sowohl ibu als auch diclo sind beides auf dauer nicht gut für die nieren . muss es denn eine einnahme sein , kannst du nicht örtlich behandlen mit salbe .? versuchs mit rotlichtbestrahlung für zu hause .auch die elektro-tens ist sehr wirksam ohne medis --kann man sich bei der KK sogar ausleihen

Was möchtest Du wissen?