Hyposensibilisierung trotz Betablocker , gefährlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Allergologen abraten, würde ich es auf keinen Fall machen! Meine Sensibilisierung beginne ich im Herbst.

Nur wegen dem Spray. Hört man damit auf geht es wieder los mit der Allergie. Er merkt es nach ziemlich 6 Monaten dass er wieder mehr niessen muss etc. Dann sprühen wir wieder ein. Oder wenn er woanders übernachtet muss er vorher das Bett auch einsprühen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tja, wenn die Allergologen abraten solltest Du Alternativen ausprobieren.. Unser Jüngster hatte starke Hausstauballergie und die haben wir auf Arztempfehlung weggebracht, indem wir alle halbes Jahr Matratzen, Bettzeug mit Allergopax einsprühen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hat er nun wirklich keine Allergie mehr oder nur aufgrund dem Sprühmittel?!

Was möchtest Du wissen?