Können sich Schäden an der HWS bis in die Beine bemerkbar machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ein HWS Syndrom kann sich auswirken bis ind die Beine! Ambesten Kopfüberstreckungen z.B. Brustschwimmen vermeiden, Gymnastikübungen -ganzer Körper (aus Internet ziehen) ausführen ggf. KG, warme Bäder (Muskelentspannungsbäder) , Schal tragen, Wärmflasche, Wärmesalbe ggf. Rezept= KG? ggf: Wirbelsäule (ganze) zum Röntgen oder ins MRT? Bitte bei langanhaltenden beschwerden noch einmal zum Arzt-vielleciht hilft vorübergehend Orthoton oder Mydocalm (Muskelrelaxanzien) oder andere schmerzmedikation z.B. Diclofinac??

nach den muskelrelax tabletten die der arzt mir verschrieben hatte ging es mir am nächsten tag schon besser. jetzt ist wieder alles normal massagen werde ich aber trotzdem machen mache viel sport und habe dadurch ein starken nacken der häufig leider verspannt.

moin.

wenn du eine HWS syndrom hast, gehst du mit deinem ganzen körper in schonhaltung. das hat sich bei dir auch auf die lendenwirbelsäule ausgewirkt- dort sind die ausgänge der zuständigen nerven zwischen den wirbelkörpern.

wenn du diese massagen bei einem FÄHIGEN physiotherapeuten bekommst, beschreib ihm, was da los ist. der wird sowieso vor der behandlung einen befund erstellen müssen ( weil sich auch ein arzt irren kann ) und wenn er was drauf hat wird er dir genau sagen können, wo dein prblem liegt- und die diagnose beim facharzt abklären und bestätigen lassen.

macht er das nicht, geh zu einem anderen. kannst auch zuerst zu einem neurologen gehen- der hausarzt hätte wissen müssen, dass die HWS nichts mit den die beine enervierenden nerven zu tun hat.

also neuro oder guter physio- die helfen dir weiter.

hoffe geholfen zu haben

Das Kribbelgefühl kommt schon von den Nerven, HWS und obere BWS ist für die Arme verantwortlich und LWS für die Beine. Dein Hausarzt oder Orthopäde sollte mal ein MRT veranlassen.. Also wenn auch so Pelzigkeitsgefühl in Armen/Beinen/Füßen auftritt kann es auch ein kleiner Bandscheibenvorfall sein.

jetzt ist es weg nach muskelrelax tabletten wo ich verschrieben bekommen habe. und massagen kommen demnächst.

lass dich doch mal auf Periphere Polyneuropathie (PNP) untersuchen, macht der Neurologe

Für Kribbeln in den Beinen sind die Lendenwirbel verantwortlich.

eigentlich schon dann liegt es nicht an der hws komisch steh praktisch wieder bei null jetzt.

@Grundeinkommen

seit dem es in der hws geknirscht hat habe ich aber am ganzen körper kribbeln das wundert mich halt nur.

Was möchtest Du wissen?