Hungergefühl stoppen/unterdrücken?

5 Antworten

wieso willst du nichts essen? das ist ungesund und fuehrt zu garnix (hoechstens zu einer eßstoerung) wenn du gewicht verlieren moechtest, stell deine ernaehrung auf "gesund, ausgewogen und kalorienreduziert" um, treib angemessen sport - dann klappts auch mit dem gewicht

Mit dem Hunger signalisiert dir der Körper, dass du etwas essen soltest. Also tu das. Wenn es zwischen den Mahlzeiten auftritt, iss einen Apfel oder ein paar Nüsse.

Und iss dich bei den Hauptmahlzeiten richtig satt. Dann bekommst du zwischendurch nicht so schnell wieder Hunger.

Wenn ich nichts esse, nehme ich ab, denn mein Körper muss auf die eigenen Reserven zurückgreifen, wenn er Energie haben will. Zuerst geht es an die ungenutzten Muskeln, da es dort am leichtesten ist. Danach an das Fettgewebe. Wenn man irgendwann wieder mit essen anfangen will, sollte man aber nicht wie vorher essen, sondern mit wenig und kalorienarm anfangen, denn der Körper lagert erst einmal sehr viel mehr im Fett ab als früher.

Was hilft gegen den Hunger? Disziplin. Was unterstützt diese Disziplin?
1. Versuche, dich zu erinnern, dass du am nächsten Tag meistens gar nicht mehr weißt, wie das Zeug vom Vortag schmeckte. Somit hast du von der Tätigkeit "essen" nichts mehr übrig, was dich erfreut, wenn es vorbei ist. Wozu also essen?
2. Wenn du nicht essen willst, wirst du es danach bereuen, gegessen zu haben. Was also ist dann noch der Sinn des essens?

Aber:

Nicht zu essen ist natürlich keine Alternative zum Essen. Am Tag vielleicht eine leckere Suppe mit wenig Fett. Hin und wieder an suppenfreien Tagen eine Pizza, aber die dann selbst gemacht und ohne Fleisch und Wurst sowie mit, wenn überhaupt, sehr wenig Käse (maximal 100 g auf dem Kuchenblech). Von solch einer Pizza kannst du locker ein Blech am Tag essen ohne zuzunehmen. Salat ist immer gut, aber ohne Dressing.

Bei Schwindelgefühl mal ein Stück Würfelzucker. Immer Wasser oder etwas anderes kalorienarmes trinken. Obstsäfte sind schlecht.

Und:

Immer die Muskeln gebrauchen, damit sich der Körper nicht an ihnen vergreift. NIcht überbelasten, einfach nur belasten.

Mit nichts essen nimmt man nicht ab. Da bist du im Irrtum.

Ich will ja nicht zwangshaft nichts essen, nur eben nichtmehr so viel und Gesünder.

@x1Directionerx

Nicht mehr so viel...das Hungergefühl signalisiert,dass dein Körper was braucht,du musst dich ja nicht vollstopfen bis an den Rand,aber versorgen bzw. deinen Bedarf decken musst du und das willst du offenbar nicht.

-> krank...!

Gesund ist das nicht und dass du abnimmst kannst du erst recht vergessen,dein Körper merkt,dass du dich nur mal ein paar Stunden quälst.

1.Du bist mit 99%iger Wahrscheinlichkeit minderjährig

2.Du willst abnehmen,höchstwahrscheinlich ins Untergewicht

Hungergefühl unterdrücken oder gar übergeben,weißt du wie sich das für gesunde Leute anhört? Du hast ein Problem,komm damit klar und finde dich damit ab.Vor allem: Such dir Hilfe.

Man kann dich auch irgendwann zwangsernähren,ist das dein Ziel???

Was möchtest Du wissen?