Hundeurin vom Nachbargrundstück

8 Antworten

Sorry, aber wenn du in Hamburg wohnst, musst du mal abends rausgehen.. da kommen dir Hunde wie frischer Wind vor. :-) Ich bin nicht häufig in Hamburg (hasse es dort ziemlich, obwohl ich aus Altona stamme), aber wenn ich abends in der Stadt langlaufe, sehe ich Jugendliche, die gegen Fenster pinkeln! DAS IST SCHRECKLICH.. UND NICHT EIN HUND, DER FEIN IN DEN GARTEN SEINES BESITZERS MACHT! Übrigens sickert der Urin in den Boden und riecht auch kein bisschen. :) Direkt zu deinem Problem: Freunde dich mit den Hunden an, spiele mit ihnen, bringe ihnen bei, auf die Toilette zu gehen.. Oder bitte deine Nachbarin darum, die Hunde davon abzuhalten, dort hin zu pinkeln, wo der Urin im Nachbargarten landet. Oder du kannst ihr ja mal vorschlagen, dass du zusammen mit ihr und den Hunden spazieren gehst, lädst sie ein auf einen Kuchen.. :-)

Aber bitte konzentriere dich mehr auf die wirklich schlimmen Dinge.

@walterfaber007: dafür würde ich dir gerne ganz, ganz viele fette DH geben...

Aber bitte konzentriere dich mehr auf die wirklich schlimmen Dinge.

Besser kann man es nicht ausdrücken!

@fressmaschine

Vielen lieben Dank für das Lob. :-)

Danke, gut gemeint. Ich kann die Hunde nicht erziehen, da ich zu ihnen keinen Zugang habe. Wie die Hunde klein waren, sind diese durch Lücken im Zaun zu uns aufs Grundstück gekommen und wir haben mit ihnen gespielt. Die Löcher sind zugemacht worden. Die Hunde (3), betteln um Zuneigung. Kann aber nur mit ihnen sprechen. Ihr hauptsächslichter Aufenthaltsort ist das Haus, sie dürfen nur raus um ihr Geschäft zu machen. Sie schei... und pissen da hin wo es ihnen passt. Die Besitzerin unternimmt nichts. Die Hunde dürfen alles. Erziehung gleich Null.

FAHRT MAL IN DEN GARTENFACHMARKT; KAUFT ROBUSTE PFLANZEN ( kleine Büsche )DIE IN DIE ENTSPRECHENDE HÖHE ( HUNDEHÜFTHOCH ) WACHSEN; BEPFLANZT DAMIT DIE KRITISCHEN STELLEN. UND SCHON HABT IHR EINE GRÜNE "URIN-ABWEHR-WAND" !!!! EINFACH; EFFEKTIV UND NERVENSCHONEND!

Vielen Dank, gut gemeint, ich bräuchte aber eine Hecke von 20 m.

Streu mal großzügig eine große Portion Pfeffer, das mögen die garnicht ! Oder du musst den Hunden auflauern und jedesmal wenn sie ihr Beinchen heben mit einer Hundepfeife pfeifen. Mit der Zeit werden sie die Pinkelei mit dem nervtötenden Ton verbinden und es hoffentlich unterlassen. Schon mal mit dem Nachbarn geredet , so von wegen Geruchsbelästigung ?

Die Hunde meiner Nachbarin können machen was diese wollen. Keine Einsicht. Besonderes Nachbarschaftsverhältnis.

da würde ich mir billiges wellblech an den zaun machen und bepflanzen. dann hat sie den urin bei sich. die frage ist nur, ob das nicht trotzdem rüberweht.

da würde ich mir billiges wellblech an den zaun machen und bepflanzen. dann hat sie den urin bei sich.

DH! würde ich auch so machen, im Baumarkt gibts bestimmt was "isolierendes" aus Blech, PVC oder Plastik z.B. so etwas hochkant u. ein Stückchen in den Boden:

http://www.obi.de/decom/category/Bauen/Baustoffe/Bedachungen%20&%20Dachrinnen/Kunststoffbedachung/501

der link will nicht grrrr

google Kunststoffbedachung

Rede mit der Nachbarin und sag ihr, sie solle mit den Tieren Gassi gehen, das ist eine gute Abwechslung für die Tiere und auch für die Nachbarin. ;-)

Mit der Nachbarin ist nicht zu reden. Sie hat zwar drei Hunde geht aber in der Woche höchstens mal mit einem Hund 20 Minuten spazieren. ??? Steuer??? Die meiste Zeit des Tages sind die Hunde im Haus.

@Eisbein2359

Was geht es dich an ob die Frau für ihre Hunde Steuern bezahlt???

Das hat doch wohl gar nichts mit dem Hunde-Urin-Geruch zu tun

@Eisbein2359

Du sitzt also den ganzen Tag daheim und schaust wann die mit ihren Hunden geht? alle Achtung......

@Rottimaus89

geht aber in der Woche höchstens mal mit einem Hund 20 Minuten spazieren.

Dann mach ihr klar, daß Die Hunde auch was anderes sehen, schnüffeln "erlesen" müssen als nur immer Haus und Grundstück! Die Hunde sind mit Sicherheit schon verhaltensgestört. Das grenzt ja schon an Tierquälerei! Wozu hat sie denn die Hunde? Ich krieg Stellhaare, wenn ich sowas lese, da ist der Uringeruch noch das kleinste Übel!

@Rothskuckuck

Als Nachbarin kann man unmöglich wissen was in 24 Stunden wirklich alles passiert. denn dann könnte meine Nachbarin dasselbe erzählen denn ich gehe erst mit dem Hund wenn sie schon weg ist.

Bin dann aber 5 Stunden am Stück mit unserem Hund beschäftigt und wenn sie nach Hause kommt bin ich es auch längst und dann geh ich auch nicht mehr groß raus. Und?

sie sieht mich also den ganzen Tag nicht mit Hund laufen.... in Wirklichkeit war ich aber 5 Stunden on Tour und habe auch Fährten Training etc gemacht.

Nachbarn denken und meinen viel!

@Rottimaus89

... das mag sein, aber lieber einmal zu viel falscher Alarm als einmal zu wenig. ;-))

@Rottimaus89

@Rottimaus

Naja, solange sie nicht wie 007 spioniert, bin ich der Meinung, daß es allemal besser ist, auf das zu achten, was so um uns passiert, als den Kopf in den Sand zu stecken und warten, bis andere sich um alles gekümmert haben. Wie oft wird gesagt, warum habt ihr nicht aufgepaßt und kümmert euch nicht um andere?

@Rothskuckuck

Ja schön und dann schmücken Nachbarn auch noch schön aus... toll... meine Nachbarn sehen uns den ganzen Tag nicht rein überhaupt nicht weil ich einen gegensätzlichen Rhythmus habe.

Und? Was haben die Nachbarn gemacht?

Taj... das Mädel ist so ruhig wir haben nix zum aufregen also erfinden wir was und schreiben einen anonymen feigen Brief ans Amt das unser Hund beißt und ich sie auf Leute hetze! Super Nachbarn!!! (War haltlos und hatte keine Folgen aber aufm Amt sitzte erst mal)

Ich kenne Meine Nachbarn kaum! Ich erkenne die nicht mal beim Einkaufen!!! Hab denen nix getan. Habe immer brav Tüten zum auf sammeln dabei und BENUTZE DIESE AUCH !!!

UND genau diese tollen aufmerksamen NACHBARN! Sitzen jede freie Minute am Fenster das wir sogar von unserem Besuch schon angesprochen werden ob wir gestalkt werden!! Hallo?

Genau diese Sorte Nachbar höre ich heraus wenn ich solche Fragen lese!!!

@Rothskuckuck

Für mich klingt sie nach einer die Streit sucht!

@Rottimaus89

...das kannst weder Du noch ich beurteilen. :-( Aber ich gebe Dir recht, es ist ein schmaler Grad zwischen Leuten, wie Du sie beschreibst und Leuten, die sich einmischen, wenn es notwendig ist. Ich hoffe, Du weißt, was ich meine. :-)

@Rothskuckuck

Das sind sie. Wenn sie rausgelassen werden stürmen sie den Garten runter, bis kurz vor die Straße (Zwischenzaun) und bellen wie verrückt, ob dort jemand ist oder nicht. Früh gegen sechs Uhr werden sie das erste Mal herausgelassen und machen den Wecker in der Nachbarschaft. Alle regen sich auf aber keiner traut sich etwas zu sagen. Zum Wochenende geht das Gebelle teilweise bis 01.30 Uhr. Wenn die Damen aus der Disko kommen. Dann müssen die Hunde bis ca. 12 Uhr aushalten, bis sie wieder raus dürfen. Hast du mal versucht einem störrischen Esel etwas beizubringen. Mit uns spricht sie nicht mehr.

@Rottimaus89

Wir sind seit 10 Jahren Rentner. Die längste Zeit sind wir zum Einkaufen weg. Da die Hunde im Haus sind, zeigen sie uns durch ihr bellen an was los ist. Ob einer kommt, ob einer geht, ob sie im Haus sind oder gerade herausgelassen werden. Bei einem Reihenhaus der alten Bauart hört man jeder Türschlagen usw. Hundehalter denken auch viel und denken sie sind die Größten. Nicht die Hunde sind die Schuldigen.

@Rothskuckuck

Jup weiß ich. aber wegen Pinkel kann man nix machen. Wenn es aber mal kein Hund ist der an den Zaun pinkelt^^ Den kann sie anzeigen^^

@Rottimaus89

Wenn man nicht über alles bescheid weis, sollte man mit seiner Wertung vorsichtig sein.

@Eisbein2359

Für ein Lärm Protokoll udn reiche das beim amt ein.... aber wegen der Pinkel kannst du nix amchen!! auch hält sie sich an den Mindesteinsatz den das Vet Amt verlangt!

Wenn die 3-4 mal am Tag raus kommen und nicht verwahrlost sind wird kein Amt was machen . allein wegen Ruhestörung kannst du was machen.

@Eisbein2359

...boetet den Nachbarn doch an, mit den Hunden Gassi zu gehen(wen ihr gesundhtl. i. d. Lage seit) Das hilft Euch, euren Nachbarn und vorallem den Fellnasen. ;-)

@Eisbein2359

@Eisbein2359:

Wenn man nicht über alles bescheid weis, sollte man mit seiner Wertung vorsichtig sein.

...du solltest dann aber auch mit deinen Verdächtigungen vorsichtig sein... z.B. STEUER???

Was möchtest Du wissen?