Hündin atmet schnell nach der OP

1 Antwort

An deiner Stelle würde ich jetzt den Tierarzt anrufen und ihm schildern, was los ist. Dieser gibt dann entweder Entwarnung oder er lässt euch mit dem Hund in seine Praxis kommen.

Habt ihr Schmerztabletten mitbekommen? Euer Hund könnte wegen der Schmerzen so atmen.

Wir haben keine irgendwelche Schmerzmittel bekommen aber wir haben ihr etwas Wasser gegeben und jetzt scheint es etwas zu gehen aber bin mir nicht so sicher

@Emrekucuk01

Trinken ist gut, denn dadurch wird das Narkosemittel aus dem Körper ausgeschieden. Ich habe unserem Hund nach OPs immer mit einer Spritze (ohne Nadel) Wasser gegeben, damit sie sich nicht so viel bewegen musst.

Wenn ihr unsicher seid, dann ruft in der Tierarztpraxis an...besser jetzt gleich als mitten in der Nacht.

Sie liegt die ganze Zeit schwach neben mir

@Emrekucuk01

Nach einer OP ist es normal, wenn der Hund schlapp daliegt. Nur seine Atmung sollte sich nicht beängstigend anhören.

Es würde uns halt gesagt das wir anrufen sollten wenn was ist aber sie hat schon zu aber wir schauen jetzt ob es besser wird wir geben ihr jetzt viel Wasser

@Emrekucuk01

Ist die heutige OP denn schon länger her? Hat man euch gesagt, ab wann sie trinken darf und ob sie heute noch etwas fressen darf?

Sie ist vor ca. 8 Stunden gewesen sie sollte nur etwas trinken aber von Essen war nicht die Rede.

@Emrekucuk01

Dann darf sie sicherlich erst morgen etwas feste Nahrung zu sich nehmen. Fragt morgen mal nach einem Schmerzmittel, das ihr bei Bedarf geben dürft und evtl. einem Magenschutz, damit eure Hündin die Tabletten verträgt. Alles Gute für euren Schatz und ein langes Leben :-)

Vielen Herzlichen Dank :D

Was möchtest Du wissen?