hühnerauge? dornwarze? pickel? Hilfe

1 Antwort

Hi tascha,

Du solltest vielleicht lieber doch einen Dermatologen/ Hautarzt hinzuziehen, weil Eiter immer ein Anzeichen für eine Entzündung ist. Mit eitrigen Entzündungen ist nicht zu Spaßen, sie können zu einer Sepsis/ Blutvergiftung mutieren. Gerade Gliedmaßen wie Finger und Zehen brauchen für den Heilprozeß länger und sind anfälliger.

Tipp

Auf jeden Fall nicht mehr dran herumkrubbeln. Ansonsten benutze eine Wundheilsalbe und sterile Verbände. Lass die Wunde nicht offen!

Check auf jeden Fall wann Du deine letzt Tetanus- Impfung erhalten hast.

Wenn Du heute doch zum Doc gehst hat sich diese Antwort erübrigt

Gruß

ravwven

Was möchtest Du wissen?