Hüftschnupfen

5 Antworten

Auch, wenn es sehr schwierig ist, sollte das Kind unbedingt nicht rumrennen, springen, hüpfen usw. Die Schmerzen können von Mensch zu Mensch unterschiedlich lang anhalten. Habe gestern noch von einer Mutter gehört, dass ihr Sohn drei Wochen lang Schmerzen hatte und auch so lange "stillgelegt" leben musste - eine Qual für Kind und Eltern. Wenn die Schmerzen weg sind, darf aber wieder getobt werden. :-)

Ich höre bzw. lese den Begriff auch gerade zum ersten Mal. Aber so wie das im Internet beschrieben wird, scheint es eine Entzündung des Gelenkopfes des Oberschenkels im Hüftknochen zu sein und da braucht das Kind dann einfach Schonung, bis sich die Entzündung wieder entfernt hat. Sonst gib doch einfach nochmal 'Hüftschnupfen' bei Google rein, dann erscheinen eine Menge wertvoller Tipps! Gute Besserung für deinen Kleinen!

Von Hüftschnupfen habe ich noch niemals was gehört oder gelesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Coxitis_fugax

Die Coxitis fugax, auch Hüftschnupfen, Coxalgia fugax oder Transiente Synovitis genannt, (ICD-10: M12.8) stellt eine keimfreie Entzündung des Hüftgelenkes dar und äußert sich in Humpeln und plötzlich auftretenden in das Knie ausstrahlenden Schmerzen. Es findet sich eine Einschränkung der Hüftrotation (Drehung des Beines im Hüftgelenk). Sie tritt meist bei Kindern oder Jugendlichen von drei bis zehn Jahren (häufig Jungen) auf und verschwindet innerhalb von ein bis zwei Wochen spontan (lat. fugax = vorübergehend). Häufig ging der Coxitis fugax ein viraler Luftwegs-Infekt voraus. Leichtes Fieber und eine mäßige Beschleunigung der Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit sind möglich.

Wer sagt das? Wart ihr beim Arzt? Ich hab den Begriff Hueftschnupfen noch nie gehoert....

ja wir waren beim kinderarzt und dann im krankenhaus bei einem orthopäden. ich habe es vorher auch noch nie gehört

@sonjast

Ja und was sagen die Ärzte? Sollst du nochmal wieder kommen? Da muss man dran bleiben wenn es nicht besser wird

@MamavonKaja

muss am freitag nochmal mit dem kleinen ins krankenhaus zur kontrolle

denke mal das es auch die letzte kontrolle ist und wenn es nicht besser ist etwas anderes gemacht wird hoffe ich natürlich

da ich nicht mehr will das der kleine leidet der hinkt seit ca 3 wochen nur umher

Was möchtest Du wissen?