Hüfte/ Oberschenkel - irgendwas klemmt da

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Darksight! 

Als Ursache für Schmerzen in der Leiste gibt es viele Möglichkeiten und nicht alle sind harmlos. Beispiel Leistenbruch. Dieser ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann, ist allerdings bei Frauen aus anatomischen Gründen sehr selten. Bei einem Leistenbruch wird der Arzt - oder auch Du - einen Knubbel in der Leiste ertasten können.

Über die Leiste verläuft auch eine starke Sehne. Diese kann durch Sport oder andere Aktivitäten gezerrt oder gar angerissen sein. Reißt sie so wird das eine langwierige Sache - Erfahrung.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Ahoi Kami1a, vorerst bedanke ich mich für die Antwort. Ich war beim Arzt und er sagte, es sei eine Akute Muskelverspannung. Er stellte es fest indem er mein Bein an mich randrückte und nachdem er meinen Rücken betastete. Ich spüre tatsächlich einen Knubbel in der Leiste, doch auch der Arzt hatte diesen untersucht und wie gesagt, Diagnose war Akute Muskelverspannung. Ich habe mir Voltaren besorgt und schlucke Ibuprofen. Zudem muss ich mein Bein schonen, liegen bleiben und dabei mein Bein hochstellen. Bisher hat es sich nur gering gebessert.

@Darksight

Muskelverspannung und Knubbel passt nicht. ich vermute doch einen Leistenbruch - zum nächsten Arzt. 

Vielleicht eine Salbe oder ein Bad aber die erste Wahl ist immer noch der Arzt.

Danke für die Antwort.

Was möchtest Du wissen?