Hüfte geprellt- was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine äußerst schmerzhafte Erfahrung. Hatte mir im Mai auch die Hüfte geprellt und bin eine Woche danach mit dem Rollator durch die Gegend gefahren und gehumpelt. Dann erst bin ich zum Arzt und zum Röntgen. Es war gottlob nichts gebrochen. Aber es hat fast 8 Wochen gedauert, bis ich schmerzfrei war und wieder gut laufen konnte. Immer schön mit Pferdegel (gibt es bei Kodi schon für 3€) einreiben und Kühlakkus darauf legen. Diese aber nicht auf die nackte Haut, sondern mit einem dünnen Handtuch umwickeln. Es dauert halt, bis du das überwunden hast. Gute Besserung und lg.

Du solltest sie auf jeden Fall schonen und wenn es dir so scheint, als wäre es besser geworden kannst du es ja auch ohne mal probieren. Ansonsten würde ich einfach einen Arzt fragen was er dazu meint.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

du solltest auf jeden fall weiter mit krücken laufen und morgen den Arzt fragen salben/gel und kühlen helfen dir dabei

Was möchtest Du wissen?