Honig pur vom Löffel essen - ungesund? Besser als Nutella?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sache ist die: Honig enthält größenteils Zucker, und Nutella enthält auch sehr viel Zucker, dazu aber noch extrem viel Fett. Deswegen ist Honig wesentlich gesünder.

Honig enthält auch:

Mineralstoffe und Spurenelemente: Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Mangan, und Bor Enzyme: Invertase, Glucoseoxidase, Diastase Aminosäuren: Alanin, Prolin, Asparaginsäure, Glycin, Prolin Vitamine: C, B2, B6, Niacin, Panthotensäure

Sehr gute Antwort!!! und absolut korrekt!

Hallo nyaa19, das kannst du bedenkenlos tun! Aber wie schon hier beschrieben, gesund heisst nicht, kalorielos! Ich esse auch gern Honig und ein Frühstück ohne Honig ist für mich nicht komplett. Auch bei Halsschmerzen wirkt Honig lindernd und heilend. MfG

Honig hat ca. 30 Kalorien pro Teelöffel. Mein Vater hat auch jeden Tag so 1-2 Teelöffel Honig gegessen, weil er angeblich antibakteriell wirkt (gegen Bakterien im Hals und im Magen/Darmbereich). Du machst bestimmt nichts verkehrt, wenn es bei den 2-3 Löffeln pro Tag bleibt. Und es ist garantiert gesünder als Nutella, Wobei ich jetzt nicht sagen will, dass 2-3 Löffel Nutella pro Tag ungesund sind, das hält sich auf jeden Fall im Normalbereich. Wechsle doch einfach ab, mal Honig, mal Nutella, du schadest dir sicher nicht.

honig ist ziemlich gesund. das heißt aber nicht das er viel weniger kalorien hat.

Ungesund win begrenzen Mengen nicht. Gesünder als Nutella aufjedenfall. Ich löffel auch gerne da ich sehr schlank bin, achte ich nicht auf Kalorien. Solange ich nicht auseinandere gehe genieße ich das Essen ^^

Was möchtest Du wissen?