Höre nicht seit 3 Tagen auf meinem Linken Ohr nur noch gedämpft!?!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

durch eine erkältung kann es im mund nasen ohren bereich zu "verstopfungen" kommen, wenn es allerdings nicht abklingt suche bitte einen arzt auf!

geh sofort zum arzt, damit keine dauerbeeinträchtigung bleibt. vielleicht ist es tatsächlich nur ein schnupfen. vielleicht betrifft es aber auch dein innenohr, wo ohne behandlung uneersetzliche hörzellen absterben könnten.

Ich hatte das am WE auch und dachte schon, ich muss zum Arzt ... dann hab ich mich allerdings an einen Tipp vom HNO erinnert: Fönen! Das Ohr mag es warm und trocken, was eben am Besten mit einem Fön zu bewerkstelligen ist. Bei mir hat es zwei Tage gedauert, dann war alles wieder in Ordnung. :)

Wahrscheinlich warst du schon beim Arzt und er hat dir das ausgespült. Wenn das Trommelfell intakt ist kannst du dir nächstes mal selber helfen: http://www.gutefrage.net/tipp/ohren-spuelen

schlaf in der nacht auf dem ohr oder halt den ohr nach unten und hüpf bisschen dan kommt es gleich raus. bhow weißt du wie gut es tut genau in dem moment wens raus ist hast wasser im ohr

Was möchtest Du wissen?