Höllische Zahnschmerzen unter der Brücke

1 Antwort

was willst hören? antibiotika werden nichts bringen. die brücke muss nicht runter für ne wurzelkanal-behandlung, da kann man auch einfach ein loch von oben reinmachen. für die zeit des urlaubs kann ein medikament in den zahn. aber zum zahnarzt musst du gehen.

antibiotika soll ja nur erstmal die entzündung eindämmen, damit ich dann zum zahndoc kann, ohne an die decke zu springen. hatte schon mal das vergnügen, an einer stark entzündete wurzel eine wurzelbehandlung zu bekommen - nie wieder. es waren schmerzen, die ich nie gekannt habe.

@morama

deine frage war: zähne erst nach dem urlaub behandeln lassen (also in sieben wochen), und die zwischenzeit mit einem vorrat an antibiotika überbrücken?? antwort: nein. aber mach, was du willst.

@schwefelgruppe

ich hab ja nur eine frage gestellt um antworten von jemanden zu bekommen, der ahnung hat bzw. ob es möglich ist. wenn der za. mir kein antibiotikum verschreibt, kann ich nicht machen, was ich will. ich wollte nur wissen, ob ich damit die zweit überbrücken kann, weil der eine zahnarzt mir die brücke rausnehmen wollte und ich mit sicherheit nicht halbnackt im mundbereich rumlaufen will. zumal eine neue brücke ja auch seine zeit dauert und das wird nichts mehr bis zum urlaub. es macht auch keinen sinn, die brücke drauf zu machen, wenn man nicht weiß, ob die behandlung erfolgreich war. und 3 zähne ziehen lassen die entzündet sind, nur weil ich in urlaub fliege, nein. ich möchte nur nicht OHNE brücke in den urlaub und das war die eigentliche frage, wie man das umgehen kann. das medikament im zahn reicht doch nicht für 4 wochen, oder?

@morama

doch, das reicht. so wie ich es oben geschrieben habe. glaub es einfach, ich bin zahnarzt.

@schwefelgruppe

wie gesagt, mir hatte der eine zahnarzt gesagt, brücke raus und neu. und dies erschien mir komisch und deshalb meine nachfrage. wird denn der nerv gezogen, wenn es vorher schon so schmerzt, oder wirklich nur erstmal medis rein und danach an die feinheiten? ich hatte nämlich antibiotika bekommen für den zahn vor 6 wochen. danach war ja auch ruhe. ich weiß, behandelt werden muss auf jeden fall. nur halt wollte ich mir vorm urlaub nicht das chaos antun. aber wenns aufgebohrt wird, medis rein und zu, dann hoffe ich, ich komme über die runden. nur der flug macht mir sorgen. zum glück fliege ich in die usa, da sollte im notfall ja gute hilfe möglich sein.

@schwefelgruppe

ich war heute beim zahnarzt und der hat mir ein antibiotikum von sich aus verschrieben, weil ich in 3 wochen in urlaub fliege und um genau zu sehen, was da los ist ( aufgrund des röntgenbild war es nicht ganz eindeutig ) muss er mir die brücke runterholen und die kann dabei kaputt gehen und somit würde ich 4 wochen in florida mit prov. rumlaufen und das wollten wir beide nicht.

Was möchtest Du wissen?