Hiv durch vagina lecken ja oder nein?

4 Antworten

Blut und Vaginalsekret können HIV übertragen, wenn sie in den Körper gelangen, bei Cunnilingus beispielsweise durch kleine Verletzungen der Mundschleimhaut ... Wie hoch die Gefahr ist, steht auf einem anderen Blatt.

kleine Verletzungen reichen nicht aus mumdschleimhaut ist widerstandsfähiger als alle andere. warum es nicht ausreicht ist ganz einfach es kommt von scheidensekret nach und nach ganz kleine Mengen Blut zudem wird es mit Speichel sehr sehr sehr verdünnt.Dann dürfte ja keiner lecken jede 3. Mann leckt vagina dan dürften wir Männer nocht mehr leben.

Das ist fast ausgeschlossen. Es ist ja schon bei normalem Geschlechtsverkehr sehr unwahrscheinlich, HIV zu übertragen.

normale Verkehr ist eher nicht ausgeschlossen. aber beim oral bzw das ein Mann ein Frau leckt ist schon fast ausgeschlossen warum fast wen sie ihre Periode hat ,dann könnte Gefahr da stehen. aber kleine Wunden reichen .net aus .

@benzDU

hab ja auch gesagt "unwahrscheinlich"

@heinz dan dürften wir Männer ja net mehr leben;) hast du was dagegen wen ich dir privat schreibe?

@benzDU

Mach doch. Dazu ist die Funktion ja da.

danke in 2min hast du nachricht

Ich hoffe, Du bist mit Deiner Antwort auf dem schmalen Grat der Ironie auf GF gewandert

@derfiesefriese und warum?

Das Risiko, durch Oralverkehr HI-Viren aufzunehmen, ist zwar sehr gering, aber nicht unmöglich.

von Mann zu Frau ja. aber von Frau zu Mann nein außer sie hat ihr Tage.

@benzDU

Blödsinn, sie kann auch eine Verletzung im Genitalbereich haben. Offenbar hast du dir die Seite der deutschen Aidshilfe nicht wirklich gut durchgelesen.

@benzDU

Na, auf die Begründung dieser hahnebüchenen Aussage bin ich jetzt mal gespannt

@benzDU

Nachtrag: Menstruationsblut ist nicht infiziert, somit ist deine Aussage schonmal ad absurdum geführt.

diese Verletzung was du meinst kann aber nicht übertragen reich nicht aus du muss als mann ein großes frisches wunde haben kleine Wunden reichen nicht aus da dein Speichel das verdünnt.

warum ist Periode (mensturationsblut nicht infiziert? und warum somit ist meine Aussage schonmal absurdum geführt?

@benzDU

Weil es genau so auf der Seite der Deutschen Aidshilfe steht. Wie gesagt, gut gelesen hast du die Seite wohl nicht...

@profanity

Blut ist Blut und bei einer HIV-Infektion befinden sich diese Viren im Blut.

stimmt aber schau mal was da steht? die Person die geleckt wird muss sich wegen HIV keine sorgen machen. auch die Person die leckt muss sich auch keine sorgen machen um HIV. kleine Verletzungen reichen nicht aus selbst bei eine paradontaxbehandlung du weiss was paradontaxbehandlung ist hoffe ich. dan steht da noch, dies gilt sogar bei mensturationsblut.

und mensturationsblut ist =Periode

ja aber er meint es reicht aus wen die dame Verletzung hat nein aber das reicht nicht aus Heinz der Mann muss offene große Wunde haben und frische Bsp heute Backen zahn raus heute lecken das ist gefährlich aber kleine Wunden im Mund oder Zahnfleisch reichen .net aus dafür könnte man die Experten sogar klagen wegen falsch Information

Da kommt die Sauce richtig raus... Jung du kannst nicht an Fo.. lecken das geht bissl zu weit.

was willst du damit sagen verstehe ich net?

Was möchtest Du wissen?