Hirntumor oder generalisierte Angst?

5 Antworten

"...Mein Kopf sagt zu mir, dass innerhalb der 5 Monate ein Tumor gewachsen ist und die Ärzte mich deshalb für psychisch krank abstempeln..." (Ihr Zitat)

ich bin ebenfalls der Ansicht, dass das - wie auch immer "seelisch bedingt" eine "fixe Idee" von Ihnen ist.

Ein bereits mehrere Monate bestehender Tumor sollte allein in bildgebenden Untersuchungen eigentlich zweifelsfrei feststellbar sein. Sie haben keinen, verliefen diese Untersuchungen (und andere) alle im Sande.

...Bewiesener Fakt ist jedoch, dass seelische Krankheiten ebenfalls physische Symptome auslösen können. Und es hört sich so an, dass diese Möglichkeit, dass den so ist, auch bei Ihnen bestehen könnte.

Sie sollten in Ihrem eigenen Interesse versuchen, mit Ihren Ärzten zu kooperieren.

Eine Möglichkeit wäre zudem noch, sich nochmal fachärztlich allgemein untersuchen zu lassen, um andere körperliche Ursachen für Ihre Beschwerden ausschließen zu lassen.

Da alle Deine Befunde in Ordnung waren, solltest Du Dir dringend überlegen, eine Psycho-Therapie zu machen.

Deine ganze Symptomatik passt zu Deiner Depression mit Angststörung.

Du brauchst Dir insofern keine Sorgen zu machen, dass Du das physische vernachlässigst, da ein guter Psychiater/Psycho-Therapeut auch immer ein Auge auf möglich körperliche Ursachen mit hat und nicht blind drauf los therapiert. Noch dazu über einen längeren Zeitraum.

Sollte Deinem Therapeuten irgendetwas während Deiner Therapie an physischen Beschwerden auffallen, wird er Dich wieder zurück an den Hausarzt bzw. FA zur weiteren Abklärung überweisen. (Sorgfaltspflicht).

Auch wird er Dich in der Anamnese nach Diagnosen und vorangegangenen Untersuchungen befragen.

Alles Gute!

Ich hatte mal Hypocondrie+Deprissionen. Ich dachte bei jeder Kleinigkeit ich hätte ein Herzinfarkt,ein Hirntumor,Lungenkrebs usw. Aber alles war Psychisch ich war kerngesund. Das haben mir Ärzte 100 mal gesagt und irgendwann. Hatte es sich gebessert und diese unötigen Sorgen gingen weg. Bei dir wird es auch so sein,

War dir auch andauernd schwindelig und übel usw.?

@oz12320e

Ja,mir war oft schwindelig. Vorallem nach dem aufstehen. Weißt du was meine Hypocondrie verstärkt hat? Googel. Googel macht alle Todkrank. Aber oft stimmt es nicht. Übelkeit usw. kann tausend Gründe haben. Wenn du nicht anders kannst geh zum Arzt. Damit du Dir Sicherheit verschaffen kannst. Zum Arzt zu gehen hat mir geholfen,weil sie mit Gewissheit gegeben haben. Was los war. Also geh zum Arzt das wird dir auch psychisch helfen. Hör auf Symptome zu googeln geh in Zukunft sofort zum Arzt.

@oz12320e

Geh zum Arzt,er wird dir helfen. Und dir sagen,ob wirklich was schlimmes ist. Ich bin kein Arzt. Aber ich gehe davon aus das es psychisch bedingt ist. Der Arzt weiß es besser mach dir ein Termin.

Ich glaube viele unterschätzen wie stark sich die Seele auf den Körper auswirken kann.

Ich habe Patienten gesehen,die konnten sich nicht mal mehr selbst die Zähne putzen so schlimm hat sich der depressive Schub ausgewirkt.

Traumatisierungen können zu Lähmungserscheinungen und psychogen bedingter Blindheit führen.

Panikattacken führen oft zu schlimmen Schmerzen in der Brust und Atemnot...man denkt man stirbt.

Ängste können zu Stimmbandkrämpfen führen,dass tut zum einen furchtbar weh und man kann nicht sprechen oder nur sehr erschwert....

Niemand bezweifelt,dass du fühlst was du sagst.Die Ursache ist aber laut der Diagnostik in der Seele zu finden.

Dessen brauchst du dich nicht zu schämen.So eine Diagnose bedeutet auch nicht,dass man dein Leid nicht ernstnimmt.

Eine Therapie scheint mir wirklich wichtig zu sein damit du wieder Lebensqualität hast und deine Beschwerden besser werden.

Alles Liebe 🌻

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Zuerst solltest du dich an Ärzte wenden, wie Urologe, Internist ect u organische Ursachen ausschließen oder bestätigen lassen....

Wenn organisch alles ok ist, dann ist es definitiv die Psyche die dir einen Streich spielt u du solltest dringends in Behandlung begeben......

Man kann sich wirklich viel einbilden, was man haben könnte u man kann sich auch schmerzen einbilden.....

War ich auch schon

Was möchtest Du wissen?