Hilft Vichy Normaderm tatsächlich gegen Pickel und unreine Haut?

5 Antworten

also ich hab super erfahrungen damit gemacht! nachdem ich clerasil ausprobiert hatte, war meine haut kaputt, eine freundin hat mir dann normaderm empfohlen. ich denke aber, dass die produkte eher für mischhaut u.ä. und nicht für empfindliche haut geeignet sind. außerdem kann nicht nur mist drin sein, da es immerhin in der apotheke (geprüft) und nicht in irgendeinen ramschladen verkauft wird!

Mir hilft das Mittel von Charlotte Meentzen bestens bei Pickeln.Innerhalb von 2 Tagen sind all meine Pickel verschwunden.

http://goo.gl/b6wtmq

Normadern nutze ich selbst seit Jahren,es ist wirklich eine effektive Pflegeserie,die deine Haut in erster Linie regeneriert und zum strahlen bringt!

also ich benutze jetzt seit 2 wochen das waschgel die lotion und die tagescreme von vichy und das aktivkonzentrat & bei mir ist es also ich weiß nicht ob ich es mir einbilde aber ich hab das gefühl es wurde nur noch schlimmer auf jeden fall hat sich nichts verbessert ich bin total verzweifelt und trau mich gar nicht mehr aus dem haus i-wie hab ich das gefühl jeder pickel ist durch das aktivkonzentrat zu einer narbe geworden ! auf der packung steht das hautbild wird erst nach 4 wochen erneuert also warte ich noch mit viel hoffnung 2 wochen ab wennsich da noch nichts geändert hat dann weiß ich auch nicht mehr weiter also ...bis jetzt ist es nicht zu empfehlen

Ja!! Aber: Sie wirkt sicher nicht bei jeder Haut. Am besten einfach ausprobieren! Ich kämpfe auch noch mit leichter Akne und habe mich vor einem Jahr mit allen Normaderm Produkten eingedeckt und ich hatte noch nie so gute Ergebnisse! Sie lassen die Haut strahen, mattieren und machen die Poren feiner! Wichtig ist wirklich der Haut etwas Zeit zu geben UND wirklich regelmäßig die Produkte zu verwenden! Noch ein Tipp: Ich benutze noch das Dermowas Seifenstück von Dr. Wolff und auch eine Fruchtsäure Creme.

Was möchtest Du wissen?