Hilft Sport gegen Hexenschuss oder soll ich aussetzen?

5 Antworten

Bei einem Hexenschuss solltest du deinem Körper Ruhe gönnen und auf Sport verzichten, sonst verletzt du dich in deiner derzeitigen Ungelenkheit womöglich noch mehr. Es sei denn, du machst spezielle Übungen für den Rücken, aber ich denke, dafür wäre ein  Fitnesstrainer nicht der richtige Ansprechpartner, eher ein Physiotherapeut.

Ich würde dir eher davon abraten mit einem akuten Hexenschuss zum Sport zu gehen. Eventuell kannst du gezielte Gymnastik machen um die Heilung zu beschleunigen. Sonst hilft Wärme und Schmerzsalben oder Tabletten wie Voltaren.

Manche Sportarten sollen ja helfen, halt eher sanfte Sachen. Sprich am Besten mit einem der Trainer dort, der wird dir sagen können ob du was machen darfst und wenn ja was. Es kommt ja auch darauf an wie lange dein Hexenschuss schon her ist

Sport hilft sicher nicht gegen Hexenschuss...

Wahrscheinlich würdest Du vor Schmerzen eh an keinem der Geräte trainieren können. Du solltest einige Tage Pause einlegen.

Wenn du glaubst, dass deine akuten Rückenbeschwerden durch Sport besser werden könnten, dann hast du keinen Hexenschuss. Du könntest dich fast nicht bewegen und laufen, aufstehen oder hinsetzen ist eine Katastrophe, so ist Hexenschuss..

Was möchtest Du wissen?