Hilft Sex gegen Kopfschmerzen/Migräne?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

I don't think so ✋🝼

zu spät, hat gut geholfen, aber danke :)

Das muss jeder für sich selbst ausprobieren ob es wirkt, gibt bestimmt Menschen denen es hilft.


Ich habe sonst diese Tipps für Dich.

Chinabalsam für die Stirn und Schläfen.

Eukalyptusöl für die Stirn und Schläfen.

Kopf kühlen mit einem Coldpack dabei hinlegen und den Körper warm halten denn durch das Kühlen des Kopfes friert man etwas .

Den Nacken duschen, abwechselnd kühl und sehr warm.

Bewegung in frischer Luft. Erhöhte Sauerstoffzufuhr hilft.

Oft ist Wassermangel die Ursache für Kopfschmerzen.

Viel Trinken.

Arme für ein paar Minuten in eiskaltes Wasser legen.

Eine Tasse starken Bohnenkaffe, gemischt mit dem Saft einer Zitrone trinken. Nicht süßen.

Zimmer abdunkeln, Fenster öffnen und hinlegen und versuchen zu schlafen.

Hallo kleinemaus987,

gegen Migränekopfschmerzen hilft Sex nicht.

  • Bei Migräne führt jede noch so kleine Bewegung zu einer Verschlimmerung der Kopfschmerzen.
  • Durch den Blutdruckanstieg beim Sex verstärken sich auch die Kopfschmerzen.

Ein sehr starker Schmerz verhindert jedes Lustempfinden - oder kann sich jemand vorstellen, dass der Schmerz eines gerade frisch gebrochenen Arms, durch Sex verschwinden würde?

LG Emelina

Umgekehrt wird ein Schuh draus!

Meine Tipps gegen Kopfschmerzen:

• viel trinken (Wasser)

• frische Luft

• nicht zu viel Sonne

• Raum abdunkeln, hinlegen, nassen, kalten Waschlappen auf die Stirn

• ausreichend Schlaf

• Bildschirm (PC, TV) meiden

• Schläfen und Stirn mit japanischem Heilpflanzenöl einreiben

Wenn sich das mit den Schmerzen zu lange hinzieht, solltest du aber doch besser mal beim Arzt vorbeischauen.

Gute Besserung!

:-) AstridDerPu

Ich leide seit 30 Jahren an Migräne und kann dazu nur sagen, daß man bei einer Migräneattacke wie eine Leiche in einem dunklen Raum liegt, den Eimer neben dem Bett weil man zeitweise erbrechen muß, alle guten Geister um Gnade anfleht, der Anfall möge rasch vorübergehen ODER man könnte bitte endlich schlafen.

Wie man in diesem Zustand geschlechtlichen Verkehr ausüben soll, entzieht sich gänzlich meinem Verständnis!

Das wär wie bei Brechdurchfall Joggen gehen in der Hoffnung, daß es besser wird. Oder bei einer Gallenkolik ins Schwimmbad.

Wer nicht selbst Migränepatient ist, tut sich sehr leicht mit "lustigen" Antworten und Kommentaren.

Fazit: Nein - Sex hilft nicht bei Migräne und auch nicht bei Kopfschmerzen.

Da irrst du sehr, natürlich wirkt ein Org.asmus gegen Kopfschmerzen und Migräne. Das Problem, was du schilderst ist das Gleiche wie wenn man die Schmerzmittel zu spät einnimmt. Wenn es zu spät zum eingreifen ist, nützt alles nichts und man mag sich auch nicht mehr zum Sex aufraffen.

Mit dummen Witzen hat die These gar nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?