Hilft Schnaps gurgeln bei halsweh?

5 Antworten

Wärme hilft bei Halsweh, also istkaffee und Tee sicherlich nicht verkehrt.

Alkohol würde ich allerdings nicht zum gurgeln nehmen. Nutze lieber entsprechende Präparate die speziell für den Hals sind.

Zwei Teelöffel Apfelessig auf ein Glas Wasser wirkt bei uns immer wieder Wunder. Am ersten Tag jede Stunde damit gurgeln, am nächsten Tag ist es meist schon weg, aber dann sicherheitshalber noch einmal morgens, mittags und abends vor dem Schlafengehen gurgeln. Das tötet die Bakterien und heilt wegen all der Vitamine gleichzeitig auch noch.

Von Alkohol gurgeln hab ich bis jetzt auch nichts gehört. Besser du gurgelst mit mildem Kamillentee. Ich kann das nur bei einem Magen-Darm-Infekten. Da soll man ja manchmal etwas hochprozentiges trinken und die Bakterien abzutöten. 

Ich würde auch Kaffee trinken nicht gleich als gut bewerten bei Halsschmerzen, nur weil er warm ist. Wenn du bisschen googlest, wird dir eher abgeraten von Kaffee bei Halsschmerzen.

Kann helfen aber eher deswegen weil der Hals dann so warm ist:D obs an den Bakterien liegt das kann natürlich auch sein:) und klar du kannst essen und trinken was du willst es hat keine Folgen:) außer dass dein Halsweh bei warmen sachen eben besser wird:) iss mal bisschen honig:)

Hilft zumindest bei Zahnschmerzen, aber brennt fürchterlich

Halsweh hab ich aber!

Was möchtest Du wissen?