Hilft kieselerde bei dünnem haar? - Ursache des dünnen haares weis ich ja!

5 Antworten

Die Haare wachsen dadurch nicht schnller, durch nichts. 5 Zentimeter innerhalb von 2-3 Monaten ist recht gut. Ich empfehle Dir gegen brüchige Fingernägel Bio-H-Tin Tabletten. 90 Stück kosten ca. 40 Euro, da nur 1/2 Tablette täglich genommen werden darf, reicht das für 180 Tage. Zinktabletten sind allerdings wesentlich billiger, aber helfen auch nicht so toll. KIeselerde ist geschmacklos, rühr es in etwas Apfelsaft mit Wasser verdünnt und dann Augen zu, und weg damit.

Es macht bei Dir sicher keinen Sinn dafür noch extra Geld auszugeben wenn sich Dein Körper schon weigert die Inhaltsstoffe von Infusionen anzunehmen. Aber ich kann Dir Tipps aufschreiben für welche Du das Geld sinnvoller nutzen kannst:

Trinke erst mal täglich einen Liter Rotbuschtee vom Discounter und mindestens zwei Jahre einen weiteren Liter Grüntee.

Mache zwei Mal im Jahr eine Brennesselkur. Aber bitte mit selbst geschnittenen Brennesselspitzen. Brennessel lässt sich wie Spinat zubereiten. Gegen die Dumpfheit im Geschmack hilft z.B. Ingwer, Orange, Tomate. Liest sich etwas fremd schmeckt aber gut. Da wir uns schwer tun sechs Wochen am Stückjj täglich ein Brennesselgericht zu essen macht es Sinn an den Tagen an welchen das nun wirklich nicht geht drei Mal täglich eine große Tasse Tee daraus zu trinken. - Nase zuhalten kann Sinn machen. - Kapseln und so Zeug wirst Du kaum aufnehmen. Spare also das Geld.

In Naturkostläden bekommst Du Amaranth und Quinoa. Weiter findest Du dort Samen um Sprossen zu züchten.

Wenn Du schon Kieselsäure extra zuführen willst dann besorge Dir getrockneten Ackerschachelthalm in der Apotheke. Der kann einfach so mit ins zu kochende Essen getan werden anstatt Tee daraus zu machen. So arg wirkt sich das geschmacklich nicht auf das Gericht aus.

Bitte beachte unbedingt:

Wenn der Körper was nicht will dann dauert es durchaus länger bis er umgestimmt werden kann. Deshalb eben auch mindestens zwei Jahre den Grüntee und den Rotbuschtee so lange Du irgend kannst.

Eisenmangel ist dort wo die Frauen sich vegetarisch ernähren unbekannt so lange sie sich satt essen können. Sie leben dann eben von Sojaprodukten, Hülsenfrüchten, Getreiden und Scheingetrreiden neben Obst und Gemüse. Eisen ist eben auch nicht immer gleich Eisen nach Meinung unserer Körper.

Ich bin nich so blöd wie du!!!!

Ich trinke keinen tee, der schmeckt mir zurzeit nicht, trinke nur wasser.

Eigentlich sollte aber mein körper das eisen aufnehmen, ka vielleicht ist es ja zu schwach dosiert. Weil mein hb wert liegt ehrlich gesgat mal wieder unter 7 iregdnwo.,

@Pulmoll15Girl

Wenn Du intelligent bist dann bin ich gerne blöd denn Du hast keine Ahnung von den Vorgängen im menschlichen Körper. Von mir aus steckt den Kopf weiter in den Sand. Aber höre auf Menschen zu beleidigen denen Du nicht das Wasser reichen kannst. Von mir aus mit einer Glatze. Ist ja Dein Kopf.

Mit Kieselerde habe ich keine Erfahrungen, dafür aber mit Bierhefe. Durch die Bierhefe sind meine ohnehin schon ziemlich dicken haare noch dicker geworden (ich hab jetzt ganz viele babyhärchen am Ansatz) und ich habe auch das Gefühl das die Wurzeln stärker sind, ich verliere nichtmehr so viele Haare.

Schneller wachsen tun die Haare davon aber nicht, das tun sie leider durch garnichts (wissenschaftlich bestätigt).

Lg MsJaasy

Ps. Wenn du Katzen hast solltest du verdammt gut auf die bierhefetabletten aufpassen :D.

Pps. Die Bierhefe ist auch gut für die Nägel und die Haut.

Klar macht Eisenmangel dünnes Haar. Als ich einen Hb-Wert von 12 hatte, war der Abfluss nach jeder Haarwäsche dicht. Außerdem kann man sich damit Tinnitus und andere Ohrprobleme züchten. Gibt bestimmt noch mehr.

Isst Du richtig? Kaffee, Schwarzer Tee und Milchprodukte (das Kalzium darin) hemmen die Eisenaufnahme aus der Nahrung.

Sonderbar, dass die Infusionen nicht helfen. Haben die Ärzte eine Theorie?

Die Wirkung von Kieselsäure ist meines Wissens nicht eindeutig erwiesen. Aber versuchen kannst Du es ja. Nur wird Dir das nicht bei Deinem Eisenmangel helfen. HB 7 ist wirklich seeeehr schlecht.

Ich nochmal: Ich glaube, ich hatte Dir irgendwann man geschrieben, dass Eisen- oft zusammen mit Vit B12-Mangel einhergeht. Hast Du das mal untersuchen lassen? Vielleicht werden auch andere B-Vitamine beeinflusst - mir persönlich ist nur der Zusammenhang mit B12 bekannt. Du musst diese Untersuchung einfordern, viele Ärzte kommen von alleine nicht drauf. B12 ist in tierischen Produkten enthalten.

Und ich habe mich ganz kurz in Dein Thrombo-Dingens eingelesen. Kennt man die Ursache? In Wikipedia steht, dass Vit B-Mangel eine mögliche Ursache ist. Es gibt allerdings noch viele andere...

@xxxBerlinxxx

Nein, die wissen noch keine Ursache, die sagen mkir immer des is noch ned erforscht die ursache der thrombpenie, was ci hja weiß dass des nicht stimmt, da im inet was anderes steht.

Vitamin B mangel habe ich NICHT!!

Wurde erst untersucht, da bei mir von füße bis gesicht wirklich dauernd alles einschläft.

Neurloge sagte, entweder vitamin b mangel oder psychisch.

Toll, jetzt hab ich kein vitamin b mangel also soll es osychisch sein. Echt tolle neurlogen was es da gibt!!!!

D weißt aber schon dass ein hb wert von 12 noch völlig normal ist oder???

Man,so gute werte, hatte ich vor ÜBER 2 jahren!!!!

@Pulmoll15Girl

HB 12 ist normal, aber absolute Unterkante. Ich hatte Haarausfall, Dauerkopfschmerzen und einen Gleichgewichtsausfall, der mich ein halbes Jahr handlungsunfähig gemacht hat. Wobei die Ursachen des Gleichgewichtsausfalls nicht eindeutig geklärt werden konnten. Eisenmangel KANN eine Ursache sein.

Nun ist der HB 14 und es rieseln keine Haare mehr, Kopfschmerzen sind Geschichte, keine Augenränder mehr.

Der Körper hält sich nicht an Labornormen. Labornormen geben nur einen Querschnitt aus der Bevölkerung wider. Du kannst mit Werten innerhalb der Norm (an den Normgrenzen) individuell über-oder unterversorgt sein.

Insofern wäre es interessant zu wissen, wo denn nun Deine VitaminB-Werte stehen. Unterkannte kann durchaus zu niedrig sein und eine Aufsättigung einen Versuch wert. Ratsam wäre dann das gezielte Zuführen des fehlenden B-Vitamins statt eines Komplexes, weil ein VitaminB-Komplex bestenfalls nur den Tagesbedarf abdeckt, aber durch die niedrige Dosierung keine Mängel beseitigt.

Bei Deinem Eisenmangel würde es mich seeeehr wundern, wenn B12 gut sein sollte.. Vielleicht nimmst Du deshalb kein Eisen auf? Beides bedingt sich gegenseitig.

falsch ist das nicht

Vor allem is des ja auch echt solangsa unnormal ,denn ich habe mir seit jahrne meine zehnägel nicht mehr geshcnitten, ergebniss 2 eingewachsene zehnägel.

Aber ich kanns ja ned schneiden, die wachsen iwie nich ,egnauso wie fignernägel die wachsen echt kkei nbissch und wnen, dnan rbechen die sofort ab, des regt solangsam auf :(

Was möchtest Du wissen?