Hilft Hyaluronsäure gegen Falten, auch bei Männern?

5 Antworten

Also ich habe aufgehört zu rauchen. Das bringt wohl schonmal sehr viel. Dazu ernähre ich mich gesund. Unterstützen tue ich das ganze mit einem Hyalurongel von fh-care (fh-care.de)! Habe in einem Forum drüber gelesen. Bin recht zufrieden damit und preislich finde ich es auch in Ordnung. Viel Erfolg dir! Servus

Logisch, das hilft definitiv. - Kannst aber auch ne gute Pflege nehmen. Dermaviduals zum Beispiel macht die Wirkstoffe frisch am Kauftag in die Creme rein. Die werden mit Liposomen in die Haut geschleust und somit hat man auch den Effekt. - Was man aber bedenken muss. Auch Hyaluronsäure oder die superguten Cremes bringen keine Jugendhaut zurück. Also einschließlich die Wirkstoffe verhelfen zu einem jüngeren AUSSEHEN, nimmt man die Sachen nicht mehr, verfällt die Haut in den früheren bzw. derzeitigen Zustand zurück. Ist ja logisch, ne. Die Cremes und Wirkstoffe können ja keinen neuen Menschen herstellen mit den Merkmalen eines Wunschalters. Sie erinnern die Haut nur daran, was sie mal hatte und geben ihr das zurück. - Man hilft also mit einer richtig guten Pflege und evtl. der Einnahme von Hyaluron (welches im Übrigen auch für die Gelenke sehr gut ist) die Zeichen der Zeit etwas hinaus zu schieben oder zu stoppen. - Also es wird auch Dir mit Sicherheit gut tun und helfen. - Viel Erfolg ;-))

Hallo RolfDelle da kann ich mit reden. Frauen sind ja immer bedacht etwas für sich und Ihrem Aussehen zu tun. Wir Männer sind nicht so Eitel und doch ist dies Sträflich. Umwelteinflüsse und Alter nagen an der Haut und machen dieser schwer zu schaffen. Auch bei mir als ehemals Maurer und Bergmann haben die Zeichen der Zeit Spuren hinterlassen. Mit 57 Jahren hatte ich meinen ersten Seitenhieb von meiner Frau erhalten. Hatte zwar schon vorher vieles probiert ohne das ich den gewünschten erfolg hatte. Meine Haut blieb voller Falten und Grau durchs Rauchen. Dann lernte ich die Pflegeserie von Vitamoor kennen. Maske und Ageless verhalfen mir zu einem fast Faltenfreiem Gesicht. Die Haut wurde fester und fühlt sich auch straffer an. Das Grau der Haut hat sich in einem Rosigem Taint verwandelt und nach meinem Urlaub zu einer gesunden Bräune. Habe da auch für den Urlaub die Produkte von Vitamoor verwendet. schau mal bei www.moor-oase.de vorbei. Wenn Du nach 14 Tagen nicht zufrieden bist sende einfach die Produkte zurück und Du bekommst Dein Geld zurück. Bei mir hat es 4 Monate gedauert ehe ich einen kleinen erfolg sah. Aber es hat sich gelohnt. Viel erfolg. LG

 - (Beauty, Pflege, falten)

Ja es hilft, weil es optisch die Haut aufpolstert. Habe gerade eine super Linie von dm "Balea Beauty Effect". Davon habe ich mir die 24h-Pflege und das Eye Lift Serum zugelegt und bin begeistert. Das Serum kühlt die Augenpartie und zieht sofort ein und die Creme strafft und hat eine hauchzarte Textur, sie hinterläßt ein wirklich seidiges Hautgefühl. Übrigens können Männer durchaus "Frauenprodukte" benutzen, es ist nur darauf zu achten, dass diese nicht zu reichhaltig ist, da Männerhaut oft schneller fettet. Wenn der Mann eh trockene Haut hat, kann er sozusagen alles benutzen. Die Männerlinien sind bloß Geldmacherei und mit mehr Parfumstoffen versehen, damit sie auch ja schön männlich herb riechen.

hyaluronsäure hilft nur, wenn es unterspritzt wird.was in den crems enthalten ist bringt nichts. ich nehme seit 2 monaten NeoStrada 15 AHA lotion pus. ist ein leichtes fruchtsäurepeeing, wird täglich aufgetragen,und wirkt wunderbar. weniger faltentiefe, samtweiche haut. gibt es in apotheken. kostet zwar fast 40 euro, hält aber 6 monate.

Was möchtest Du wissen?