hilft cola oder redbull gegen kopfschmerzen?

5 Antworten

Also bei mir hat ein Red Bull schon sehr oft gegen Kopfweh geholfen, insbesondere dann wenn der kopfschmerz über mehrer Tage anhält und Tabletten nicht wirken, hab ich schon verblüffende Ergebnisse mit Red Bull erziehlt. Warum das so ist, weiß ich nicht, ich kann nur sagen dass es hilft und gesunder als der ewige Schmerzmittelkonsum ist es auch bestimmt :-)

Bei manchen Kopfschmerzen kann es helfen, denn manchmal hilft auch Kaffee, aber es kommt darauf an welche Kopfschmerzen Du hast, bei Migräne hilft es nicht, im Gegenteil.

Koffein und Zitrone helfen eigentlich häufig. Mit Kaffee funktioniert es, warum also nicht auch mit Cola. Sie enthält ja ebenfalls Koffein. Am besten einfach mal ausprobieren.

Es gibt über 40 Arten von Kopfschmerzen... Red Bull sollte aber auf keinem Fall dafür verwendet werden wegen dem Taurin!  Ob Cola nun hilft... Bei manchen Arten kann es helfen aber es ist die Minderheit. Wenn du oft Kopfschmerzen hast ändere deine Ernährung, bewege dich viel, trinke viel Wasser und Vorf allem geh raus und Unternehme was. Aber es muss wie gesagt nicht immer an diesen Sachen liegen... Es kann auch sein das deine Augen Licht empfindlich sind usw das kann man aber alles im schlaflabor testen lassen wenn man chronische Kopfschmerzen hat. Lg

Wenn Du einen Brummschädel hast, hilft viel Wasser und frische Luft

Was möchtest Du wissen?