Hilft BCAA beim abnehmen?

2 Antworten

BCAA´s liefern lediglich grob gesagt nur Eiweiß Bausteine die dein Muskel für seine Versorgung benötigt. Wenn du jetzt eine Diät machst wird dein Muskel trotzdem MIT der richtigen ernährung relativ gut versorgt und somit nicht ganz so stark abgebaut wie es sonst in einer diät wäre. Ist aber kein Wundermittel mit einer ausgewogenen ernägrung und verschiedenen eiweißquellen kann man sich das eigentlich sparen. Beim aufbauen ist es das selbe, eben einfach eine bessere versorgung.

Hast du schonmal nocco drink probiert ? 🙊

@Yashina16

Ich kenne dich ja nicht. Der eigentlich Sinn dahinter ist wenn einige Leute in dieser Szene ihre Ernährung damit ergänzen, ist dass sie "unnatürlich" viele Muskeln haben, die der Körper ohne hartes Training und sehr gutes essen wieder abbauen würde. Wenn du jetzt einfach eine Diät machst mit ein wenig Sport wirst du kaum Muskeln verlieren oder sogar eventuell wenn du mit Sport anfängst aufbauen. Dein Körper versucht nur auf ZU VIEL zu verzichten. Ansonsten würde ich einfach BCAA´s in form von Tabletten oder Pulver kaufen, die kosten bei weitem nicht so viel. Die billigsten gibt es bei Myprotein, ansonsten weider oder scitec

@Yashina16

Wenn du nur eine Diät machst ohne wirklich Muskelaufbau vorher aktiv betrieben zu haben ist es fast nutzlos. Ansonsten würde ich BCAA´s von Myprotien (billigversion) oder von Weider, Scitec in Form von Pulver oder Tabletten empfehlen. Kosten nur einen Bruchteil.

Beim Abnehmen am Geldbeutel hilft das Zeug hervorragend, ansonsten ist es ziemlich nutzlos.

Was möchtest Du wissen?