Hilfe, Zehenfehlstellung vorletzter Zeh, was tun?

1 Antwort

Mein Bruder hatte auch diese Fehlstellung. Er trug in seiner Kindheit immer spezielle Schienen an den Betroffenen Zehen. Mit 15 bzw. 16 dann wurde er operiert (zuerst am einen Fuß) dann nach einem halben Jahr am anderen. Das wurde vom Orthopäden so vorgeschlagen. Bei der OP war es so: Es wurde etwas Knochen entfernt und dann ein Draht eingeführt der drei Wochen drin blieb und ein Stück raus guckte (klingt viel schlimmer als es ist). Durch Verband und einen Spezialschuh konnte auch nichts passieren (darfst dich halt nicht stoßen oder jemand gegen laufen). Nach drei Wochen wurde der Draht gezogen und fertig. Seit dem sehen die Füße normal aus. Dann halt eine Weile kein Sport. Die OP dauert ca. 20 min.

Ich rate dir zum Orthopäden zu gehen.

Gruß 

Danke für die tolle Antwort :) Ich freue mich gerade, dass ich damit nicht alleine bin. Ich werde dann auf jeden Fall bald zum Orthopäden gehen. Liebe Grüße

Fehlstellung der Füße. Was sind das für krumme Füße und Schmerzen?

Hallo,

mir ist das total unangenehm, aber ich habe extrem schiefe und schmerzhafte (aber nicht immer) Füße
Laut meiner Mama weiß ich, dass ich in meiner Kindheit Sichelfüße hatte und diese mit Schienen begradigt wurden. Mit 16 hatte ich einen Autounfall, bei dem ich den rechten Mittelfußknochen gebrochen hatte. Nun bin ich 23 und merke, dass sich in den letzten drei Jahren meine Füße nochmals extrem verformt haben bzw. etwas BANANENmässig? aussehen. Dazu tun sie meistens am äußeren Rand, insbesondere rechts weh. Ich war schon mehrmals beim Orthopäden, welcher mir Einlagen verschrieben hat. Er meinte, dass meine Füße garnicht so extrem schlimm aussehen und hat mir Einlagen (s.Bilder) verschrieben.
Als ich die Einlagen bekommen habe, war ich erstmal geschockt 😧. Wie passen solche dicken Einlagen in meine Schuhe? Ich trage die Einlagen nur gelegentlich seit einem Jahr. Ich habe alle Schuhe ausprobiert, wirklich ALLE. Auch habe ich es mit einer Nummer größer probiert. Alles blieb erfolglos. Nichts hat gepasst. Die Einlagen sind einfach dermaßen hoch, wie soll ich da noch in einen Schuh reinpassen? Das macht mich wirklich so traurig, gerade jetzt, wenn wieder der Sommer kommt, weiß ich einfach nicht, welches Schuhwerk ich tragen soll. Ich war heute mal im Schuhgeschäft und wollte mir offene Sandaletten kaufen. Als ich diese anprobiert habe, habe ich sie auch schnell wieder ausgezogen. Meine Füße quellten aus den Seiten wie Hefeteig 😱 Sah echt schlimm aus!
Ich habe jetzt die Marke Waldläufer entdeckt. In diesen Schuhen kann man das Fussbett herausnehmen und seine eigenen Einlagen hineintun. Hätte von Waldläufer gerne Mokkasins, aber weiß nicht ob die Einlagen da auch noch reinpassen....

Meine Fragen wären:
Kennt ihr geeignete Schuhe, die auch nicht altmodisch aussehen?
Was könnt ihr über meine Füße (außer das sie hässlich sind, ich weiß 🤮) sagen? Was ist das für eine Fehlstellung? Kann ich solche Füße auch operieren lassen, um die Verformung und Schmerzen wegzubekommen?

Ich wäre um jeden Tipp wirklich sehr dankbar.
Ich verzweifle langsam, weil ich einfach nicht weiter weiß.

Glg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?