HILFE Wechseljahre sehr unangenehm

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöle Copila,

wenn du trotz Diät nicht abnimmst, kann es sein dass du Wasseransammlungen hast. Die bekommst du mit einer Diät nicht weg.

Trink dafür Brennnesseltee morgens, mittags und abends je eine Tasse... 1 Teel. auf 1 Tasse heisses Wasser, 10 min ziehen lassen, abseihen...

Gegen die anderen Beschwerden... 1 Teel. Frauenmantelkraut und 1 Teel. Passionsblume auf eine Tasse heisses Wasser, 10 Min. ziehen lassen, abseihen...

Wenn du müde und/oder gereizt bist... Tulsitee... 1Teel. auf 1 Tasse heisses Wasser, 10 Min. ziehen lassen, abseihen... Den Tee bekommst du in der Apotheke oder preiswert bei dragonspice.de

Und dann musst du essen.... Gemüse, Geflügelfleisch, Fisch, rote Linsen, Obst.. Reis, Hirse.... Jeden Tag 1 Eßlöffel geschälte Hanfsamen wären auch gut... diese enthalten als einziges Lebensmittel alle acht essentiellen Aminosäuren (diese kann der Körper nicht selbst herstellen)

wenig Brot / Nudeln / Kartoffeln

Ich Entschuldige mich für mein schlechtes Deutsch bin Ausländerin DANKE!!!!!!!!!!!

hättest du das nicht geschrieben... es wäre gar nicht aufgefallen... <3 Du darfst in dieser Beziehung ruhig etwas selbstbewusster sein...

Lieben Gruß vom Saurier

vielen Dank

auf jeden fall entspannen und viel bewegung an frischer luft eventuell auch nacktbaden weil der körper jetzt viel luft benötigt und atmen möchte ja es ist gesund nackt zu sein denn der körper atmet über die haut und regelt sich dadurch ,wenn wir täglich angezogen sind ist das natürlich schwerer also runter mit den klamotten

Was möchtest Du wissen?