Hilfe, was macht mein Tragus?

 - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Piercer)

1 Antwort

Tyrosur nicht nötig, dürfte nicht infiziert sein. Allg. Pflege schon (Octenisept etc. 1, 2 mal am Tag), und Vorsichtig Zeug rausmassieren, Problem ist wohl, dass Wundflüssigkeit etc. sich anstaut.

Danke für deine Antwort!
Aber durch das octenisept hat es sich ja so aufgeblasen. Davor war nichts.

@DieZahnfee1302

Ok, dann wechsle das Mittel, sollte aber Desinfektionswirkung haben. Was hast du vorher verwendet?

Davor auch octenisept....
Ich werd nicht schlau aus dem Piercing.
Wildfleisch ist das aber eher nicht oder?

@DieZahnfee1302

eher nicht, das nun kam ja schnell, eine Narbenwucherung dauert... aber es könnte sich aus sowas entwickeln!

Oh man.... es bleibt spannend... Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!!!

Um dich auf den neuesten Stand zu bringen:
Ich war nun bei nem Piercer und der hat die ganze Blase abgezupft/weggeschnitten und mir eine besondere Eukalyptussalbe (mit noch vielen anderen Sachen drin) mitgegeben.
Das ist jetzt 1,5 Wochen her und siehe da, es funktioniert.
Das abzupfen tat saumäßig weh und auch jetzt ist das Piercing noch leicht beleidigt aber Hauptsache die hässliche Blase ist weg...
Danke für deine Hilfe!

Was möchtest Du wissen?