Hilfe! Seltsame Pickel!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte ich auch schon so was. Die Ärztin sagte, es hat was mit dem Talg der Haut zu tun. Sie hat mir eine Creme verschrieben ( so eine selbergerührte aus der Apotheke ) und ich war die Pickelchen innerhalb 4 Tagen alle los. Ruf nochmal beim Hautarzt an und mach deinen Fall sehr dringend

Danke,werd versuchen eher ein Termin zu bekommen :)

In der Apotheke gibt es ein Akne-Gel , das sehr gut bei solchen Pickeln hilft. Du kannst ja mal dort nachfragen. :)

Hallo Nirvana123, diese Pickel sind sicherlich Pubertätspickel. Die Pubertät ist eine normale Zeit und auch Pickel, Mitesser und fettige oder zu trockene Haut gehen nach einiger Zeit wieder ganz weg. Chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up usw., würde ich nicht empfehlen, ich empfehle Naturprodukte, die ich selber ausprobiert habe. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung: In den Drogerieläden kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Nach der Gesichtsmaske lassen sich auch die Mitesser durch eine Mitesserzange (Apotheke) gut herausquetschen. Danach das Gesicht mit kaltem Wasser abwaschen, damit sich die Poren wieder schließen können. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert, wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute. Sollte dies alles nicht helfen, dann suche doch bitte einen Hautarzt auf.

Mein Tipp an die Menschheit: kauft euch peelinghandschuhe (drogeriemarkt -dm, müller etc. 1-2€) . am besten täglich mit peelinglotion (nass!!) verwenden. das entfernt hautschüppchen die die poren verstopfen können, talg und schmutz und macht sie baby weich :) außerdem 2 mal täglich (morgens / abends) gesichtswasser mit alkohol (auf wattepad) benutzen und damit das gesicht reinigen. danach immer eincremen! ich empfehle eine tages und eine nachtcreme! (nivea kann ich nur empfehlen aber das ist bei jedem anderst!) sollten die pickel entzündet sein den peeling handschuh mal 1 -2 tage weglassen und nur cremen. alles andere wird dir nur geringfügig helfen! (man kann zusätzlich 1 mal die woche eine maske machen ist aber nicht notwendig)nd bitteass das mit der pilcg (um nicht zu sagen dick) deine persönlichkeit verändert sich drastisch und du wirst wahnsinnig viele nebenwirkungen abbekommen) deine frauenärztin wird dir immer dazu raten den dreck zu fressen aber davon lebt die gute frau. lass dich bitte nicht verarschen. das haben zu viele frauen schoin mit sich mahen lassen! ...

i hope i helped

Was möchtest Du wissen?