Hilfe! Schluckauf geht nicht mehr weg!

7 Antworten

Singultus oder Hicks oder Schluckauf hat viele Ursachen, und je nachdem gibt es verschiedene Arten, ihn zu beseitigen, bitte googlen. Auch Medikamente verursachen manchmal den Schluckauf (z.B.Dexametason)!

Hallo,

in deinem Fall gibt es eine ganz simple, aber effektive Abhilfe für dein Problem. Die paradoxe Symptomatiktherapie. Hört sich kompliziert an, ist aber ganz einfach. Versuch nicht deinen Schluckauf zu bekämpfen, sondern konzentrier dich darauf den Schluckauf aufrecht zu erhalten. Du wirst genau das Gegenteil erreichen.

Sanja1234

Sollte der Schluckauf weiter anhalten solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen !!! Wenn ein Schluckauf garnicht aufhört kann das auch medizinische Gründe haben und muss behandelt werden !

Ein Kaffe ungesüßt mit einem Schuss Zitrone sollte schon ein halber Liter sein (hilft auch gegen Kopfschmerzen) Oder Luft anhalten Kopf schütteln bis dir etwas übel wird und ein Eiswürfel lutschen ;-)

DAS IST KEIN QUATSCH WAS ICH MEINE ALLES HALF BEI MIR ;))

Was möchtest Du wissen?