Hilfe! Nase geschwollen, was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde den Weg zum Arzt empfehlen. Der sollte die genaue Ursache feststellen und welche Maßnahmen bzw. welche Behandlung dann vorgenommen werden kann und auch ob du evtl. Medimante brauchst. Falls es nur eine Erkältung oder ein Schnupfen ist, kann ich dir Hühnersuppe als gutes Hausmittel empfehlen! :)

Hast Du eins draufbekommen? Hohen Blutdruck? (auch unerkannt z.B. immer verdächtig bei Übergewicht) Irgendwas gegessen / getrunken, gegen das Du allergisch sein könntest?

--> Arzt fragen!

Das kann nur ein Arzt (am besten HNO) feststellen. Kann eine Infektion sein, kann auch eine Allergie sein. Ich gehe nicht davon aus, dass du dich an der Nase gestoßen hast, das hättest du sonst geschrieben...

Da die Behandlungsmethoden grundverschieden sind, kann ich dir hier auch nichts zu sagen.

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?