Hilfe muss ich wegen Dornen Warze zum Hautarzt (tut nicht weh)?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Angst)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Angst)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Angst)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall damit mal zum Hautarzt gehen.

Der kann dir auch sagen, was weiter gemancht werden kann.

Danke fürs Sternchen

Dornwarzen entstehen durch Stress.

Sie kannst Du ganz einfach und schmerzlos entfernen durch 80%ige Essigessenz. (frage jemanden, der im Großmarkt einkaufen darf, wenn Du sie nicht woanders bekommst; beim Großmarkt, wo Köche aus Heimen oder so einkaufen, kostet der Liter ca. 5 Euro, und das brauchst Du im Leben nicht auf!)

Schütte sie in ein kleines Glas, so daß Du mit dem Hoplzteil eines Streichholzes gut hineinreichst. das tupfst Du dann mehrmal täglich auf die Warzen, immer, wenn Du dran denkst. 2-3x tupfen, gutis. Aber nicht daneben tupfen, das schmerzt! Wenn Du nur die Warze triffst, schmerzt das nicht.

Nach 2-3 Wochen werden die Warzen schwarz und fallen irgendwann ab. Das wars dann.

Klappt besonders gut bei aufgeweichten Füßen.

Ja aber bei mir sitzt die sontenwarze zu tief sie ist ja Shin so 7 mal abgefallen

@lilou12

Durch Essigessenz? Probier das doch mal.

Ich kann mir keins besorgen

Du muß auf jeden Fall was tun, da diese Dinger ansteckend sind! Keine Schuhe tauschen und wenn möglich nicht barfuß laufen.

Um Dornwarzen los zu werden, gibts ein einfaches Hausmittel. Bananenschale.  Bananenschale mit der weißen Seite über Nacht auf der Warze fixieren und diesen Vorgang ca 6 Wochen wiederholen, dann müßte sie weg sein.

Sie sind NICHT ansteckend sonst hätte meine Familie schon längst welche

@lilou12

Dann hatte Deine Familie Glück! 

Dornwarzen vermehren sich flächenhaft auf dem Fuß. Warzenviren
dringen in allerkleinste Hautverletzungen und bevorzugen feuchte,
aufgeweichte Haut, die beim Schwimmen und in der Sauna ja nicht zu vermeiden ist.

Sie breiten sich aus, wenn sie versehentlich aufgekratzt werden oder wenn man selbst versucht, sie zu entfernen.

Geh zum Hautarzt und lass sie vereisen mit flüssigen stickstoff. Dann bildet dich eine blase die nicht platzen darf also musst du deinen fuß dann schonen dann wird es zu einer schwarzen Kruste und fällt nach 1-2 Wochen ab du darfst die aber nicht selbst abpipeln weil dich darunter neue haut bildet und diese sich sonst neu infiziert mit der warze. Also gedult haben bis sie abfällt. Hoffe ich konnte helfen LG Marie

Letzen Monat wurde bei mir eine Dornwarze herausgeschnitten, da sie eben weg tat. 

Wenn sie nicht weg tut, dann brauchst du auch nichts machen. Sieht zwar hässlich aus, aber gefährlich sind sie nicht.

Stört sie sehr, dann zum Chirurg.

Was möchtest Du wissen?