Hilfe! Meine Zahnspange bringt nichts!

2 Antworten

Hey! Ich war /bin auch in so eine Situation. Mein Kieferorthopäde hat alles verschoben , in die falsche richtung und dadurch habe ich jetzt auch kiefergelenk problemen bekommen, normal. Meine zähne sind nach links, und die unteren nach rechts verschoben. Ich habe ihn geädernt, aber bevor war ich zu 3 andere kieferorthopäde. und alle 3haben 3 verschiedene meinungen gehabt : eine wollte mich zum Kieferchirurg schiken, ein anderen 2 zähne rausziehen, und eine ein zahnrausziehen. Also , ich bin bei die letzte geblieben, da ich nicht so gerne gesunde zähne rausziehen will. Über eine OP habe ich auch disskutiert,und sie hat gemeint , dass sie so etwas nicht machen würde. Jetzt muss du dich fragen, was du durch eine OP erreichen willst.... gerade zähne ( kann mann auch durch zahnspange bekommen) eine guten biss... alles kann man durch ein richtige zahnspange erreichen.. und noch etwas extra zeug :D gehe nicht zum kieferchirurg.. er wird immer etwas zum operieren finden... gehe einfach zum 2 3 kieferorthopäde ( ich gehe nicht gerne zum frauen, da sie oft neidisch sein können- habs erlebt , und ich bereue es bis jetzt :) )und lass dich beraten. schau auch alleine in dein mund, zähle mal deine zähne, zu sehen ob etwas feht ... nicht dass du , wie ich, mehr zähne links , als rechts hast :D .. dann kannst du einfach ein zahn rausziehen und die mitte gerade bekommen. eine gesicht OP es ist immer sehr schwer... ich würde das nicht machen. solange du richtig schluckst, eine guten biss hast und gesunde zäne hast, muss du glücklich sein :) die schönheit kommt aus Unvollkommenheit :D gute besserung!

Schleunigst Zahnarzt wechseln...

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?