Hilfe habe eine Steißbeinfistel - Sinus pilonidalis

5 Antworten

Geh erstmal zu Deinem normalen Hausarzt! Kann gut sein, dass der Dich untersucht und den Rest der Behandlung übernimmt. Offen ist sie ja schon! Wichtig ist, das der Eiter eben rauskommt. Daher bitte nicht verschleppen, sondern zum Doc. Gute Besserung!

auf jeden Fall muß sie behandelt werden! Das Problem dabei ist, sie muß von unten her heilen, also es bringt nichts wenn sie oberflächlich heilt und da ist ein regelmäßiger Verbandwechsel erforderlich und der Wundgang muß austamponiert werden damit die Heilung von unten erfolgen kann. Du kannst dich an einen Chirurgen wenden!

Ja, Krankenhaus und OP. Da muss / sollte geschnitten werden, sonst kommt das Problem immer wieder und wird schlimmer. Dadurch, dass das jetzt aufgebrochen ist, hat sich entgegen Deinem Empfinden nichts gebessert.

Wieso hast Du nur Schlechtes gelesen? Was denn? Jeder Allgemeinarzt kann Dir dazu was sagen, am besten direkt im Krankenhaus.

Hi, geh zum Hausarzt, der packt dann Salbe drauf. Operiert wird nicht, brauchst keine Bange zu haben. Grüße

Das kann man doch so gar nicht sagen. Wahrscheinlicher ist es, dass operiert werden muss. Nur eine Salbe hilft da wahrscheinlich nicht.

@HektorPedo

Ups, dann war das bei meine Tante ein leichterer Fall, denn dort reichte ne Salbe. Danke für den Hinweis.

@kleinewanduhr

ES MUSS operiert werden kein weg drum rum. besonders weils schon aufgebrochen ist,

Was möchtest Du wissen?