hilfe geisterbeschwörung meine freundin

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beruhigt sie und sagt ihr immer wieder: alles ist wieder gut. Wenn sie Angst hat, sagt ihr lauter realistische Sachen, z.B.: guck, hier ist der, da sitzt die ... oder guck, Perle98 kommt vom PC zurück ... hier sind deine Sachen (ihr dabei ihre Jacke und ihre Tasche zeigen), es ist alles in Ordnung ... hier sind deine Füße, deine Hände (dabei darüber streichen). Nassen Lappen wegen Nasenbluten. Und vielleicht tut es ihr gut, wenn sie sich in eine Decke kuscheln kann. - Wird es besser, beruhigt sie sich?

Sehr gut! Endlich mal ernster Rat! :)

Sie soll in Zukunft diesen Sch...... lassen, dann bekommt sie auch keine hysterischen Anfälle mehr.

Stimme zu.

tja, mit Poltergeistern sollte man sich nicht anlegen! In Freiburg im Breisgau soll es ein Institut für parapsychologische Phänomene geben, dort mal nachfragen!?

Das ist doch der richtige Denkzettel für so einen Mist - hoffentlich lernt sie daraus!^^

Nasenbluten kann nciht nur durch Geister entstehen^^

Und ich bin mir sicher der Geist hat an ihren Ohren gezogen... Sie soll einfach mal mit ihm reden und fragen das sollte, und ob ers nächstes mal sein lassen könnte -.-

Du glaubst das nciht echt deiner Freundin oder??!

Was möchtest Du wissen?