Hilfe! Brennen und jucken an scheide brauche tipps!

5 Antworten

beim ersten Mal ist es schon besser, erst mal zum Frauenarzt zu gehen. Mit Creme irgendwelcher Art machst Du es nur schlimmer, wenn es ein Pilz ist. Die Salbe für Pilzinfektion gibt es aber auch frei verkäuflich in der Apotheke (Canesten z.B. oder antifungol) für ein paar Euro. Am besten ist ein Kombipräparat mit Vagnialtabletten (meist 3 Stück) und Creme, kostet unter 10 Euro. Die Tablette wird vor dem Schlafen gehen mit einem beigefügten Einführstäbchen eingeführt (ähnlich ob) an 3 Abenden hintereinander. Die creme für die Scheide oder evtl. für den Freund. Danach ist es wieder weg. Ich habe das mindestens einmal im Jahr und immer nach Antibiotikaeinnahme und immer was in der Hausapotheke für alle Fälle.

Du kannst in der Apotheke etwas kaufen, damit der Säureschutz der Scheide wieder aufgebaut wird. Mit einem normalen ph-Wert von 4,0 kann sich kein Pilz ansiedeln. Pilze "fängt man sich auch nicht ein", die Pilzsporen sind immer und überall ind der Luft und auf allen Flächen und Gegenständen. Es kommt nur auf den alkalischen Boden und die Feuchtigkeit an, damit sie wachsen können .... auch im Kühlschrank...

Weil der Säureschutz der Haut so wichtig ist, kannst du auch günstige Hausmittel anwenden, z.B. Bio-Apfelessig mit Wasser verdünnen (1:10) und auf der Haut uund/oder in der Scheide gut verteilen. Unbedingt Seife und basische Duschmittel wegwerfen! Nur noch ph-Wert 5,5-Produkte anwenden.

Mehr Infos dazu: http://www.gutefrage.net/tipp/haut-und-pilz-2

liebe Grüsse mary

Warum möchtest du nicht zum Frauenarzt gehen? Das ist doch überhaupt nichts schlimmes. Eine Pilzinfektion sollte untersucht werden. Du brauchst dich auch vor dem Frauenarzt nicht zu schämen. Er sieht jeden Tag mehrere nackte Frauen. Das ist für ihn Routine. Gute Besserung.

Geh zum gesundheitsamt anonym ist das die machen abstrich und kucken nach allem und du kriegst bestimmt antibiotikum und schlaf mit niemand vileicht steckst du die leute an oder du hast es von deinem freund dann müsst ihr euch zusammen behandeln lassen sonst kommt es zum ping pong efekt steckt euch gegenseitik an also urologie oder gesundheitsamt gute besserung.

das Gesundheitsamt arbeitet als Gynokologe? Und anonym heisst dann ja wohl, der Steuerzahler bezahlt das? Cool! Und ob ein Antibiotikum da wirklich sinnvoll ist, wo man doch von Antibiotikaeinnahme meist erst Pilze bekommt, weil auch die guten Bakterien vernichten werden und diese Bakterien Flora einem vor Pilzbefall schützt

Was möchtest Du wissen?