Hilfe am Mittwoch Abgabe meiner Facharbeit, wie darauf konzentrieren?

4 Antworten

Wenn er dir nicht glauben würde, hätte er sich die ganzen Tests erspart und dich schon gar nicht morgen erneut einbestellt.

Wenn er noch nicht weiß, was dir fehlt, kann er folglich ja auch noch keine Diagnose stellen.

Ich könnte mir vorstellen, dass du gerade ganz schön im Stress bist und das entweder der Auslöser für deine Beschwerden ist oder diese mindestens negativ beeinflussen. Ich würde wohl versuchen, mich so gut es geht zu entspannen und (so lange es nicht schlimmer wird) dann eben morgen erneut zum Arzt zur Blutabnahme.

Alles Gute!

Du bist nunmal sein Patient und er muss doch Kontrollieren was mit dir los ist.

Sieh es doch mal von seiner Seite: Der Patient hat Lagerschwindel und Benommenheit.

Das könnte alles sein... Desswegen muss er soviel Test mit dir machen. Ausserdem sind leider Viele Ärzte keine wirklichen Kommunikationsgenies... Die geben einem Oft das gefühl aussen vor zu stehen (so meine Erfahrung)

Hab etwas vertrauen in deinen Arzt, und mach was er dir sagt.
Notfalls kannst du immernoch in ein Krankenhaus gehen.

Wie sieht es denn mit deinem Blutdruck aus? wenn der zu hoch oder zu niedrig ist, ist Schwindel ein häufiges Symtom. Wenn du kein eigenes Messgerät hast, kannst du den auch in der Apotheke messen lassen. Wirklich Aufschluss gibt aber nur eine 24h Messung

könnte das nicht einfach auch vom ständigen Wetterumschwung und den heißen Temperaturen sein?!

und hat er dir mal Blutdruck gemessen?

Was möchtest Du wissen?