Hilfe! Schamlippe angeschwollen, was tun?

4 Antworten

Hallo! das hatte ich auch schon mal, ist das vieleicht wie eine art 'kugel'?

Mein Arzt dachte anfangs es sei nichts schlimmer und versuechte es mit Antibiotika. Ich hatte leider schon nach 2 wochen starke Schmerze, früher kamen diese nur bei Berührungen, doch dann auch beim Sitzen und Laufen. Eines Tages hielt ich es nicht mer aus und der ging dann zum Arzt. Dort schaute er es an, und tatsächlich musste ich eine OP machen. War total erleichtert nach dieser, da ich nichts mer spürte. Es ist eine harmlose OP, die jede 5 Frau durchführen muss, und eine die nur 15min lang dauert. ALSO:KEINE SORGEN!

Oje, das hört sich schlimm an! Gut dass du schon mal am Montag zu FA gehst, der kanns dir sicher sagen. Vielleicht hast du dir einmal auf die Scheidenschleimhaut gegriffen, als du noch krank warst, und das kommt daher. Und die Blase ist ja auch nicht sehr weit weg von der Scheide...Wenn es morgen aber nicht schlimmer geworden ist, dann würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Wenn es aber z.B. von alleine schon schmerzt, würde ich mal bei der Apotheke anrufen, und im schlimmsten Fall ins Krankenhaus gehen.

Hoffentlich kommt es nicht so weit, gute Besserung :)

Dankeschön !

Was hat denn die "Scheidenschleimhaut" damit zu tun? Und die Blasenentzündung? Sorry, ich habe noch nie von so einen Zusammenhang gehört.

Hey!

Bei mir ist es jetzt genau so der Fall . Was soll ich machen? Soll ich zum Krankenhaus? Was kam bei Ihnen raus ? 

Hängt wie ein Sack herunter. Das klingt aber heftig.

Das könnte auch sowas wie ein großer Pickel sein, kann auch einfach so entstehen. Probier mal, ob Kühlen hilft. Lege mit Wasser getränkte Papiertücher oder Tempos in den Tiefkühler, lass sie erkatlen, dann leg sie an die Stelle. Es darf nicht so kalt sein, dass es weh tut.

ich wusste leider nicht genau, wie ich es beschreiben könnte und dies schien mir am passendsten. Ich habe gerade auf google Bilder etwas herrumgeschaut ob so etwas dort zu finden ist und bin auf folgendes Bild gestoßen : http://www.eesom.com/bilderpool/geschlechtsorgane/pop_Bartholinitis.jpg

bei mir sieht es so ähnlich aus, nur es ist nicht so extrem stark angeschwollen, muss ich mir sorgen machen? Wenn ich "Bartholinitis" jedoch auf Wikipedia anschaue, sieht es komplett anders aus, als bei mir..

@Moniichen

Ich hatte, vom Bild her, auch schon so etwas. Nur eben nicht so stark. Bei mir tat es auch nur bei Berührung weh. Es hat sich aber immer wieder zurückentwickelt. Ich glaube, du kannst, solange es nicht von selbst weh tut, sondern nur bei Berührung, bis Montag kühlen und warten.

Vlt erkennst du morgen eine Tendenz zur Besserung, dann kannst du auf jeden Fall noch bis Montag warten. Auch, wenn es sich nicht ändert und bleibt, wie es ist, sich also nicht verschlechtert kannst du bis Montag warten. Das ist jetzt nur eine unvrbindliche Empfehlung von mir, weil ich ähnliches auch öfter hatte.

@alessra

Die Antwort von "Katharina" klingt gut, die sollte ich mir mal merken!

Bei mir ist es mittlerweile ganz komisch ! Es ist komplett abgeschwollen und tut nicht mehr weh und alles. Dafür kann ich keinen Sex mehr haben, tut zu sehr weh. Meine Frauenärztin war noch nicht zu erreichen, daher konnte ich sie dazu noch nicht "befragen" - leider /:

Was möchtest Du wissen?