Hilfe! Helix! Knubbel am Ohr! Wie behandeln? Wildfleisch? Angst! Entzüngung

 - (Schmerzen, Piercing, Entzündung)  - (Schmerzen, Piercing, Entzündung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dir das Schüsslersalz Nr. 11 - D 12 holen, 3*1 Tablette lutschen, das ist Silicea und kann Narbengewebe rückresorbieren, Wasserstoffperoxid ist gut, allerdings nicht pur nehmen, es muß verdünnt werden. Ach ja und Thyrosolgel empfehle ich nicht, weil es den Stichkanal ausweicht, wenn dann Sepso J Lösung, ist der gleiche Wirkstoff, nur flüssig. LG Heike, Piercerin

Ihr müsst die Piercings reinigen und immer mit infecktionssprey behandeln.

Lass lieber das piercing stechen es könnten nebenwirkungen erzeugen und sonstige sachen könnten passiren.

Ps sorry für die schreibfehler

Was möchtest Du wissen?