Hilfe , habe bisschen Angst nach dem Ergebnis einer Magenspiegelung! Hat jemand Erfahrungen oder Ahnung mit folgendem Befund und kann mir etwas dazu sagen?

2 Antworten

warum wahnsinnig ? hat dir das nicht dein Arzt erklärt ?

foveoläre Hyperplasie

Wenn die Grübchen im Magen tiefer sind als normalerweise, dann heißt das foveoläre Hyperplasie.

Die Foveolä sind kleine Grübchen. Bei der Magen-Spiegelung sieht sich der Arzt die Schleimhaut im Magen an. Die Schleimhaut im Magen ist normalerweise nicht glatt. Sie liegt in Falten und in Grübchen. Die Grübchen heißen Foveolä. In den Grübchen münden die Magendrüsen. Die Magendrüsen bilden den sauren Magensaft.

und : https://www.med-serv.de/ea-t2-e5-u45.html

und Antrum ist ein Teil des Magens

Klingt für mich nach ner Entzündung im Magen

Man sollte NIEEEE Bilder ansehen, Befunde lesen, bevor der Arzt sie mit einem bespricht, das macht nur schlaflose Nächte und foveoläre hyperplasie auf der Stirn (Sorgenfalten😉)

Was möchtest Du wissen?