Hilfe!... Probleme mit dem After.

5 Antworten

Es hilft ja nichts, Du mußt der Sache auf den Grund gehen, Blut im Stuhl ist immer ein Alarmsignal. Vielleicht sind es nur Hämmorriden oder Polypen, aber auch solche " Kleinigkeiten " sind sehr schmerzhaft und können bösartig werden. Also gehe zum Dermatologen ! Ich hoffe, daß der Dir helfen kann , alles Gute !

Der Dermatologe schaut aber im Normalfall nicht in den Hintern hinein.

Dafür gibt es die Proktologen, die haben das richtig gelernt.

Zu einem Proktologen. Wenn es "nur" eine Rhagade, also ein Enriss am Schliessmuskel ist, kann man das leicht beseitigen. Salben helfen da nicht. Man sollte auch mal daren denken, dass gefärbtes Toilettenpapier oder Feuchttücher Allergien verursachen können. Dann nimmt man am besten Wasser und bei groben Sachen das graue, ungefärbte Papier. Geh auf jeden Fall zum Proktologen und frage, ob ein Hautarzt mit draufgucken soll.

Wie hier schon geschrieben, ist der richtige Arzt für Dich der Proktologe.

Auch mein Internist behandelt den Darm.

Der Dermatologe ist für die Haut zuständig, Du brauchst aber einen Arzt für den Darm. (Sollte Deinem Arzt bekannt sein!!!)

Lass Dir von Deinem Arzt eine Überweisung zu einem Proktologen geben.

Geh zeitnah hin.

dann solltest Du einen FAchmann aufsuchen, und wenn der 1 Dir nicht hilft geh zum nächsten

Ich würde auf jeden Fall einen weiteren Arzt zu Rate ziehen. Am Besten einen Proktologen. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?