Herzrasen?

4 Antworten

Atmen, hinsetzen, nicht so viel denken so doof es sich auch anhört, trinken aber nichts mit koffein und auch eher ohne kohlensäure, irgendwas beruhigendes machen z.B. haustier streicheln, decke streicheln, pflanzen streicheln, menschen streicheln... streicheln

Abseits stellen, ruhig verhalten und warten bis es vorbei ist. Solltest es mal mit Hausarzt und/oder mit Kardiologen besprechen.

Hab ich schon alles hinter mir, der Kardiologe meinte, sei bei manchen Leuten normal, ich sollte mir keine Sorgen machen.

Aber wenn es dann doch auftritt, dann ist die kurze Panik/Angst da. Deswegen auch die Frage was andere so machen wenn sie es haben.

@Trace304

Dich erstmal versuchen zu beruhigen. Leg dich wo hin, mach die Augen mal zu und warte bis es vorbei ist. :)

@Trace304

Das hatte ich in meiner Jugend auch. Wurde auch nicht ernst genommen. Heute hab' ich die Bescherung: Arrythmie, Herzklappenfehler, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck. Such dir einen kompetenten Kardiologen (falls du einen finden kannst).

@W18J66

Ich war bei einer Uniklinik, war da auch schon als ich kleiner war.

Eigentlich sind die da sehr kompetent.

Aber trotzdem danke für deine Antwort!

Ich atme dann immer ganz ruhig und regelmäßig.

Wenn es sehr schlimm ist, schließe ich meine Augen, lege meine Hände aufeinander und führe beide Daumen zum Bauchnabel. Und das hilft auf jeden fall!

Ich hoffe ich konnte helfen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hinsetzen, kaltes Wasser ganz schnell trinken, versuchen zu entspannen und ins Krankenhaus gefahren werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?