Sollte ich als 20-jähriger schon zum Urologen gehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Sie Dich zum Urologen schickt, müsste sie das ja begründet haben...vlt kannst Du nicht immer - kommst zu früh - hast Punkte oder so ...

...vlt hatte sie sich auch was eingefangen und will sicher gehen das bei Dir alles OK ist ...

Einfach grundlos kannst Du zwar gehen, aber das erste was der fragt ist, warum Du kommst ...

Warum sollst du da hingehen? Sie muss doch einen Grund für diese Aussage angegeben haben? Wenn du keine Probleme hast, ist das in deinem Alter nicht nötig, aber es schadet auch nicht. Ich würde jedenfalls nicht gehen, NUR weil sie es will.

Hallo,

warum solltest du mit 20 zum Urologen wenn keinerlei Beschwerden vorliegen? Das männliche Wesen sollte ab einem Alter von 35 regelmäßige Untersuchungen in Betracht ziehen - vorher ist das nicht nötig.

Nein, das ist nicht nötig, wenn du keine Probleme hast. Bei Frauen ist es anders, die müssen sich regelmäßig untersuchen lassen bzw. wenn man intelligent ist, dann macht man es.

Was möchtest Du wissen?