Hey ist eine Niereninsuffizienz übertragbar?

5 Antworten

Geh bitte zum Arzt und lass den Urin untersuchen. Nein, eine Niereninsuffizienz ist nicht ansteckend. Niereninsuffizienz bedeutet, dass die Nieren nicht mehr so gut entgiften, wie sie es normalerweise tun. Dafür gibt es verschiedene Ursachen wie Zysten oder Glomerulonephritis. Bei mir ist es z.B. eine Poststreptokokkenglomerulonephritis und sie führte dazu, dass meine Nieren immer kleiner wurden (Schrumpfnieren).

Nein ist sie nicht. Eine niereninsuffizienz ist eine geschwächte Niere die ihre Leistung nicht mehr bringt.  Und sowas ist sicher nicht durch küssen oder sonstiges übertrag bar ;) 

Niereninsuffiziens ist nicht übertragbar, aber die sache mit dem dunklen Urin würde ich beim Arzt abklären lassen. Das muss keine Nierenerkrankung sein, kann auch an der Galle / Leber liegen oder an einer Harnwegserkrankung.

Niereninsuffizienz ist keine Infektionserkrankung, also nicht übertragbar. Dunklen Urin hast du, weil du zuwenig trinkst.

Nein ....

Was möchtest Du wissen?