Herzrasen und keine Ursache gefunden? Roemheld-Syndrom?

1 Antwort

Und ob das mit dem Roemheld Syndrom zusammenhängen kann! Bei Wikipedia werden die Symptome genau beschrieben. Und etliche davon beschreibst du in deinem Text. Ich kenne das übrigens auch.

Die Luftansammlung drückt nach oben Richtung Herz und das fängt an zu klopfen/schnell zu schlagen. Auch dein Aufstoßen spricht dafür, dass da ordentlich Luft vorhanden ist. Dieser extrem hohe Blutdruck dabei ist allerdings auffällig. Ist bei dir eine Hiatushernie ausgeschlossen worden? 

Auch wenn du Probleme mit dem Nacken hast (Atlasfehlstellung) kann der Vagusnerv (10. Hirnnerv) eingeklemmt werden und dadurch kann es auch unter anderem zu Herzrasen etc. kommen. Warst du mal deswegen beim Heilpraktiker?

Ich habe nichts gegen die Schulmedizin, aber manchmal suchen die einfach an der verkehrten Stelle. Trotzdem natürlich bitte immer die Termine beim Kardiologen etc. wahrnehmen, das eine schließt das andere ja nicht aus...

Danke für die Hinweise...heute war es wieder soweit..Ruhepuls bis 150 Schläge...ich habe vom Kardiologen ein mobiles EKG (Eventrecorder/ Ipad mit EKG) bekommen und aufgezeichnet. Morgen habe ich einen Termin, bin mal gespannt. Das mit dem Heilpraktiker probiere ich in jedem Fall aus. Hast Du hier eine Empfehlung? Ich würde durch die ganze Republik fahren wenn es hilft...ich wohne in Berlin

Hiatushernie wurde ausgeschlossen, ich hatte schon eine Magenspiegelung.

Wie oft tritt es bei Dir auf? Was hilft Dir?

@harzer06

Einen Heilpraktiker empfehlen kann ich dir direkt nicht. Zur Zeit habe ich vom Roemheld ein bisschen mehr Ruhe. Bei mit tritt es besonders bei Stress auf. Dann geht das ein paar Wochen lang, danach ist wieder Ruhe...ich trinke dann Literweise Fenchel - Anis - Kümmeltee und nehme Lefax Kapseln ein. Ein Körnerkissen/Heizkissen auf den Bauch hilft auch ganz gut und vor allem Bewegung. LG

Was möchtest Du wissen?