Herzpochen in den Adern spüren?

2 Antworten

Da hattest du wohl einen Albtraum. Dementsprechend wirst du wach, dein Körper schüttet Adrenalin wegen der im Traum erschienenen "Gefahr" aus. Nicht umsonst heißt es immer wieder, dass einem bei Gefahr "das Herz bis Hals schlägt". Sobald sich dein Körper beruhigt, müsste auch das Pochen wieder vergehen. Ist also nichts schlimmes.

Sollte das aber jede Nacht passieren, würde ich das mal vorsichtshalber vom Arzt abklären lassen.

Freu dich doch, dass es schlägt.

Starkes schnelleres herzpochen/schwindel keine belastbarkeit warum?

Hallo,

Ich leide seit März immer wieder an schnellerem starken herzklopfen. Mein herz wurde immer wieder in der notaufnahme gecheckt sogar mit einer Elektrophysiologischen untersuchung, man hat jedoch keinen Auslöser für den schnelleren puls gefunden (er ist schwankend zwischen 70-120 schlägen). Es fühlt sich ziemlich eklig an der ganze Oberkörper pocht es kommt auch übelkeit und starke Kopfschmerzen immer wieder hinzu und diese verspannungen im schulternackenberreich. Es tauchen im Ekg immer wieder negativen p wellen auf wo die ärzte dann sagen das sei nichts was ich aber jedes mal spüre. Ich merk einfach das es anderst schlägt.

Schilddrüse wurde mit sonographie gecheckt sei anscheinend in ordnung tsh war immer im bereich von 1.0-3,5 aber schwankend.

Zu den verspannung kann ich noch sagen wenn mein physio mich in dem Bereich zwischen wirbelsäule schulter nacken massiert verkrampft alles wieder nach ca einer stunde und das gefühl von diesem herzpochen taucht wieder verstärkt auf. Es zieht auch sehr stark links in Brustbereich hinein und mittig schmerzen sind sehr stark. Mrt hws/bws/kopf wurde gemacht ohne befund ich weis echt nicht mehr weiter. Ich kann mich seitdem auch nicht mehr belasten nach 5 min (schnelleres gehen/joggen) tritt so ein gewaltiger schwindel auf und ich muss passen.

Mein Hausarzt und viele Ärzte schieben mich auf die psychische Schiene. Bin jetzt seit ca 3 monaten bei einem psychotherapeuten aber das bringt echt nichts die symptome kommen immernoch.

Ich hoffe mir kann eventuell jemand weiterhelfen bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?