Herstellung des roten Blütenfarbstoffes Bio?

1 Antwort

Da kann eine relativ umfangreiche Antwort verlangt werden, hier nur ein paar Tipps:

Zellkern mit Infos für Proteine,  Ausgangsstoffe über verschiedene Zwischenprodukte durch Enzyme hergestellt (Genwirkkette), Rolle des Golgi-Apparates bei der Modifikation der Proteine, Vesikel zum Transport, evtl. ER, da Syntheseschritte Energie benötigen: Mitochondrien (ATP), Chloroplasten (Glucose), Vakuole als Lagerstätte

Überschüssige Haut oder Fett?

Hallo liebe Community.Ich bin echt am Verzweifeln!Ich weiß echt nicht was ich mit meinem Körper machen soll.Also zuerst mal zu meinen Maßen: Ich bin 1.60m groß und wiege 40 kg.Ich weiß, dass das extrem wenig ist.Ich bin deswegen sogar in psychologischer Behandlung und bekomme hochkalorische Kost.Alle behandeln mich wie eine gestörte Magersüchtige.Dabei sehe ich doch ein,dass ich zu dünn bin und bemühe mich zuzunehmen.Ich weiß selber dass ich zu dünn bin und finde es auch nicht schön.Aber es gibt eine Sache, die mich extrem stört:Wenn ich stehe gucken die Rippen raus,der komplette Brustkorb,sogar im Sitzen spüre ich noch meine Hüftknochen und meine Arme und Beine sind unnormal dünn.Alles ist mega dünn, nur der Bauch nicht!Der Bauch bringt mich echt zum verzweifeln! Der passt einfach garnicht zum Rest meines Körpers.Sogar im Stehen kann ich trotz meines Untergewichtes immer eine überlappende Rolle am Unterbauch greifen und wenn ich mich auch nur minimal nach vorne beuge, bilden sich sofort zwei oder drei Bauchrollen übereinander und es enstehen rote Streifen..Wenn ich den Bauch einziehe stechen die Rippen mega hervor aber die Rolle ist immer noch da!Sie fühlt sich auch mega eklig an irgendwie.Meistens so kalt und wabbelig und die Haut ist dort so komisch weiß bis durchsichtig und sieht total ungesund aus.Es stört mich einfach extrem weil auch beim Sitzen die Hose jedes Mal einen roten Strich unter der Unterbauchrolle hinterlässt und den Bauch über die Hose drückt.An den Beinen könnte die Hose viel enger sitzen aber der Bauch wird total gequetscht.Sogar beim Stehen kann ich richtige Hautlappen in die Hand nehmen.Das ist echt extrem weil ich nicht mal ein Top anziehen kann.Nein das bilde ich mir nicht ein und das sind auch nicht nur die kranken Gedanken einer Essgestörten.Ich finde die Therapie gut und will auch zunehmen.Aber ich will insgesamt mehr Masse aufbauen!Kann das überhaupt Fett sein, wenn ich im Untergewicht bin?Oder ist das eher überschüssige Haut?Und wie kann sich so viel auf einer Stelle sammeln,wenn der Rest so dünn ist?Damit ihr euch selber ein Bild davon machen könnt, schicke ich ein paar Bilder mit!Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?