Hepatitis Rauchen

3 Antworten

Die meisten Junkies sind von einer sogenannten "Hepatitis C" infiziert, die klassische Junkie-Hepatitis... Die "gebräuchlichen" Leberentzündungen Hepatitis A und B kommen sehr sehr selten vor. 80% einer Hep C Infektion verläuft chronisch und läßt sich nur schwer heilen. Aber: mit einer gemeinsam gerauchten Zigarette kann man sich mit HepC nicht anstecken, die Viruslast des Speichels ist zu gering (und die Viren wohl auch zu sehr beschädigt) um Dich damit anstecken zu können. Insgesamt gesehen ist das Risiko, dem Du Dich ausgesetzt hast sehr gering und kaum erwähnenswert. Eine HepC wird i.d.R. nur durch Blut oder Geschlechtsverkehr übertragen.

Eine Italienische Studie über Großfamilien , in denen eine Person eine eben solche Hepatitis hat, kam zu dem Ergebnis, das sich bisher kein Familienmitglied angesteckt hat, obwohl schon mal eine Zahnbürste verwechselt wurde. Also mach Dir keine Sorgen.

Bis zur medizinischen Klärung Speichelkontakte u.ä. vermeiden.

es ist imens gefährlich du kannst davon Zirrus bekommen das bringt dich sehr langsam um und man kann es nicht heilen

P.S. nimm artischocken und mariendistel tabletten

Was möchtest Du wissen?