helix piercing entzündet durch ring

3 Antworten

Auf jeden Fall nur zum Fachmann - also zum Piercer - gehen und nicht etwa zum Arzt - der kann eh nicht helfen. Ist der Ring evtl aus schlechtem Material oder einfach zu klein oder zu dick?? Das Sollte der Piercer mal überprüfen!!!

Tja da hast du wirklich was gelernt, ich würde mir dazu mal dass hier durchlesen: http://www.aerzteblatt.de/archiv/60825/Piercing-Unter-die-Haut-Koerperschmuck-mit-Risiken Und morgen unbedingt zum Arzt und nicht zum Piercer.

Schwachsinn. Ärzte sind keine Fachmänner auf dem Gebiet.

@DarkNight11

Garnicht gel? Weil die ja auch nicht Medizin Studiert haben (hiermit auch Entzündungen von offenen / aufgeschrabten körperstellen, falls du dir das oben mal durchliest...

Ich hatte ungefähr das gleiche Problem mit meinem Helix und habe seitdem auch keinen Ring mehr drin, keine Ahnung ob es bei mir wirklich am Ring (leider einer schlechterer Qualität..) oder am zu frühen Wechseln lag..

Wieso hast du denn den Stecker, der zuvor drin war, nicht mehr? Normalerweise behält man doch seinen Schmuck..

Dir bleibt wohl momentan nicht viel übrig, als den Schmerz zu ertragen und in 2 Tagen zum Piercer zu gehen. (Nicht zum Arzt! Das sind in dem Fall keine Fachmänner auf dem Gebiet..)

Was möchtest Du wissen?